Backstage
Taylor Swift, Taylor Swift BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

27.01.2014

Taylor Swift sorgt für Gänsehaut bei den Grammy Awards

Taylor Swift verzauberte zur 56. Verleihung des Grammy Awards am 26. Januar 2014 in einem Traum von Tüll das ganze Publikum mit ihrer Ballade "All Too Well" aus ihren aktuellen Album "Red". Sie begleitete sich selbst am großen Flügel und sang elfenhaft in ihrem langen weiß-grauen Kleid. Binnen weniger Sekunden herrschte Stille, als die junge Country-Sängerin die ersten Noten anspielte. Der Fokus lag ganz bei Taylor und ihrer atemberaubenden Stimme.

Taylor Swift performte "All Too Well" bei den 56. Grammy Awards

"You left without saying goodbye", singt Taylor Swift in ihrer Country-Ballade "All Too Bad". Wie nah ihr das Gesungene geht, lässt sie in ihrer Performance spüren. Jedes einzelne Wort singt sie mit voller Leidenschaft und das geht unter die Haut. Ein purer aber begeisternder Auftritt von Taylor Swift. Hier gibt es einen Ausschnitt aus Taylors Auftritt zu sehen.

>>> Seht euch hier viele weitere Videos von Taylor Swift an


KOMMENTARE

Kommentar speichern