Backstage
Taylor Swift, Taylor Swift BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

22.05.2015

Über 20 Millionen Views in 24 Stunden: Mit dem Video zu "Bad Blood" bricht Taylor Swift alle Rekorde

Wie zu erwarten, schlug das starbesetzte Video zur Single "Bad Blood feat. Kendrick Lamar" von Taylor Swift wie eine Bombe ein: 20,1 Millionen Mal wurde der Clip auf Vevo angesehen – und das in den ersten 24 Stunden. Mit anderen Worten: "Bad Blood" wurde rund 800,000 Mal pro Stunde abgespielt. Taylor Swift bricht damit Vevos 24-Stunden-Viewing-Rekord, der seit August 2014 von Nicki Minaj gehalten wurde. Ihr Video zu "Anaconda" hatte in den ersten 24 Stunden nach Release 19,6 Millionen Views generiert.

Jetzt Taylor Swifts Video zu "Bad Blood" ansehen

Ausschlaggebend für den Erfolg von "Bad Blood" ist neben Taylors eigener Beliebtheit sicherlich auch das Talent ihres Featuring-Gasts, denn mit Kendrick Lamar holte sie sich für den Remix des Tracks den Rapper der Stunde an Bord. Ein weiterer Grund für den Siegeszug des Videos dürften auch die hochkarätigen Co-Stars wie Selena Gomez, Ellie Goulding oder Hollywood-Schauspielerin Jessica Alba sein. Last but not least, ist "Bad Blood" einfach ein verdammt guter Song. Vergewissert euch selbst davon – das Video zeigen wir euch im obigen Player.

>>> Taylor Swift Single "Bad Blood feat. Kendrick Lamar" Download bei iTunes

>>> Taylor Swift Single "Bad Blood feat. Kendrick Lamar" Download bei Amazon

>>> Taylor Swift Single "Bad Blood feat. Kendrick Lamar" Download bei Google Play

>>> Seht hier viele weitere Musik-Videos von Taylor Swift


KOMMENTARE

Kommentar speichern