Backstage
The Beatles, The Beatles BACKSTAGE EXCLUSIV

News

13.10.2008

THE BEATLES & CIRQUE DU SOLEIL - All Together Now (Love) — A Documentary Film

Der 84-minütige Film zeichnet den Weg nach von den ersten Umsetzungen jener Idee, die aus die Freundschaft George Harrisons mit Guy Laliberte, dem Begründer des legendären kanadischen Entertainment-Ensembles, geboren wurde, bis hin zur Gala-Premiere im berühmten Hotel »Mirage« in Las Vegas am 30. Juni 2006, wo die quasi dauer-ausverkaufte, jederzeit farbige Show seitdem Zuhörer und Zuschauer in den Bann zieht. Übrigens kam es bei besagter Premiere auch zum überhaupt größten »Familientreffen« der Beatles seit dem Ende der Band anno 1970 — es waren anwesend: Paul McCartney, Ringo Starr, Yoko Ono, Lennons erste Frau Cynthia und sein erster Sohn Julian, der George wie aus dem Gesicht geschnittene Dhani mit Mutter Olivia Harrison sowie George und Giles Martin.

Die Dokumentation vermittelt tiefe Einblicke in die jeweiligen Entstehungs- und Entscheidungsprozesse von »LOVE«, wie beispielsweise die Auswahl der Musik, der Aufnahmen, der Songs vor sich ging, wie die originalen Kompositionen bearbeitet und letztlich strukturell auch teils kräftig verändert wurden, um nicht einfach einen Song nach dem anderen zu spielen, sondern etwas Neues, Einzigartiges zu kreieren. Was ja durchaus für größeres Raunen in der Fan-Welt und den Medien sorgte: Darf man derart Hand anlegen an die Musik der BEATLES? Yes, man darf, man muss sogar, wenn man es so bewerkstelligt wie das eigens dafür verpflichtete Duo Giles Martin und sein Vater, die Produzenten-Legende George Martin. Es fasziniert immer wieder, wie Tonspuren aus verschiedenen Songs zu einer Einheit zusammen wachsen. Hören konnte man das schon seit November 2006, seit Erscheinen der »LOVE«-CD. Jetzt kann man auch sehen, wie es entstanden ist. Letztendlich waren auch die Beatles selbst, respektive McCartney und Starr, aber auch Yoko Ono und Olivia Harrison, direkt involviert, auch was die Bewertung der visuellen Umsetzung seitens des CIRQUE DU SOLEIL angeht, von Figuren und Szenen, Bewegungen, Farben und Dramaturgie. Interviews mit allen Beteiligten, Film-Snippets aus der BEATLES-Vergangenheit, 5.1-Sound, 16:9-Bild, Untertitel in den gängigen Sprachen (auch in deutsch!) und schlussendlich 3 zusätzliche Features (»Changing The Music«, »Music In The Theatre«, »Making LOVE«) von über 40 Minuten Länge sowie ein »LOVE«-Trailer machen diese DVD zu einem Muss für alle BEATLES-Fans und Musik-Interessenten.

Und eigentlich ist es auch eine Geschichte der BEATLES, aus einem faszinierenden neuen Blickwinkel …


DVD Info:
Format: DVD 9, PAL
Bild: 16:9
Ton: DTS & Dolby Digital 5.1 Surround, Dolby Digital Stereo
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch
Laufzeit: ca. 125 Minuten
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung


KOMMENTARE

Kommentar speichern