Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

21.09.2016

Zum neuen Album "Nightfall Symphony": The Dark Tenor präsentiert in Videos wie alles begann - und wie es weitergeht

The Dark Tenor - Wie alles begann (Kurzfilm) 

Bereits im Jahr 2014 - begleitend zum Debüt-Album "Symphony Of Light" - veröffentlichte The Dark Tenor eine Reihe von Webisodes, die seine Geschichte erklären. Nun, im Rahmen der Veröffentlichung seines Zweitlings "Nightfall Symphony" am 30. September 2016, präsentiert der ausgebildete Opernsänger in den kommenden Wochen die Fortsetzung dieser Videos. 

Eine Reise durch die Schattenwelt des The Dark Tenor 

Wer die ersten Clips verpasst hat, oder eine kleine Auffrischung braucht, findet eine knapp 15-minütige Zusammenfassung im Video über diesem Artikel. Im von den Regisseuren Julius Schultheiss und Frank Machel umgesetzten Kurzfilm geht es um einen epischen Kampf zwischen Liebe, Leid und Leidenschaft: Bei einem Brand verunglückt ein gesichtloser Feuerwehrmann. Ins Koma gefallen beginnt eine Reise durch die Schattenwelt des The Dark Tenor.

The Dark Tenor - Webisode - Series 2 Episode 1 

Seit dem 19. September 2016 könnt ihr euch nun ansehen, wie die 2014 begonnene Reise weitergeht: In der ersten Webisode sehen wir The Dark Tenor, der sich in der Unterwelt befindet und versucht, einen Weg zurück ins Licht zu finden. Vier weitere Webisodes folgen noch. Sie alle wurden in Island gedreht und von NOISE & Think Big Media umgesetzt. Die nächsten Episoden erwarten euch am 26. September sowie am 3., 10. und 17. Oktober 2016.

"Nightfall Symphony" jetzt vorbestellen und zwei Songs vorab erhalten

Das neue Album "Nightfall Symphony" von The Dark Tenor ist ab dem 30. September 2016 in verschiedenen Versionen und Formaten erhältlich. Wer sich die digitale Variante bei iTunes oder Amazon vorbestellt, erhält "Toxic Rain" und "Wild Horses" zum sofortigen Download. Der Preis hierfür wird beim späteren Albumkauf angerechnet. Hier geht's lang: 

The Dark Tenor Album "Nightfall Symphony"

 bei iTunes

 bei Amazon


KOMMENTARE

Kommentar speichern