Backstage
The Game, The Game BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

01.07.2009

Michael Jackson wollte The Game & 50 Cent versöhnen!

The Game, Michael Jackson wollte The Game & 50 Cent versöhnen!

Wer dachte Michael Jackson haette das Musikgeschehen nicht mehr aufmerksam verfolgt, der lag voll daneben. Denn die kürzlich verstorbene Legende blieb immer auf dem Laufenden und verfolgte auch den ein oder anderen Hip Hop Beef. Besonders sauer stieß ihm der "Krieg" zwischen The Game und 50 Cent auf. So sehr, dass er im Jahre 2005, laut The Game, dessen Telefonnummer ausspionierte, um ihm ins Gewissen zu reden.

 

The Game in einem Interview: "Er rief an und meinte: 'Ich weiß nicht, wie du jetzt reagieren wirst, aber ich möchte dich etwas fragen. Bitte verurteile mich nicht, ich weiß nicht, was genau zwischen dir und 50 abgelaufen ist. Aber ich möchte gerne euer Mittelsmann sein, damit ihr euren Beef begraben könnt."

 

Dies ist mit Sicherheit auch einer der Gründe, weshalb The Game, nachdem er von Michaels Tod erfuhr, sofort einige Leute zusammentrommelte, um einen der ersten Michael Jackson Tribute Songs aufzunehmen:

 

 

"You're Michael Jackson, I'm Michael Jackson," rappt The Game. "We all Michael Jackson, I guess what I'm asking, is everybody bow their head for a legend/Don't breathe for a second, now let air out, grab the hand of somebody you care about/So you can hear my message, hear my confession/Everybody tell Usher, I seen a moonwalk/Guess the young Thriller touched him/He touched me, like he touched you." ("Better On The Other Side")


KOMMENTARE

Kommentar speichern