Backstage
The Game, The Game BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

12.10.2009

The Game von eigenen Anwälten verklagt!

The Game, The Game von eigenen Anwälten verklagt!

And another one! Nachdem allein letzte Woche Method Man und Soulja Boy verhaftet wurden, hat nun auch The Game Big Trouble mit den Cops. Aller guten Dinge sind drei? Not really! Die Vergangenheit holt wohl doch jeden irgendwann ein, so nun auch unseren Lieblings-Pöbel-Rapper aus Compton. Denn dieselben Rechtsanwälte, die The Game 2007 in einer Anklage vertraten, beschuldigen ihn nun, für seine Anwaltsgebühren in Höhe von über $30.000 niemals aufgekommen zu sein.

 

Im besagten Jahr 2007 wurde The Game verklagt, nachdem er auf einem Schulgelände mit einer Waffe herumfuchtelte und mit ihr einen Basketball-Spieler bedroht haben soll. Das vermeintliche Opfer gehörte zum gegnerischen Team, als beide auf dem Gelände des Rita Walters Educational Learning Complex im Süden LA's ein kleines Basketball-Game abhielten. Zudem soll The Game seinem Gegner eine rein gehauen und ihm damit gedroht haben, dass er auf ihn schießt.

 

Nach dieser Aktion wurde der Rapper zu einer Strafe von $50.000 und bei Verurteilung zu fünf Jahren Haft verdonnert. Dank der Anwälte Kinsellaa, Weitzmna, Iser, Kump, & Aldisert musste er anstatt von fünf Jahren nur für acht Tage hinter Gitter.

 

Nun wollen die Anwälte nach zwei Jahren endlich ihr Cash sehen und fordern The Game jetzt mit einer Klage auf, die fälligen $34,683.90 zu berappen. Das Verfahren wurde bereits im Los Angeles Superior Court eingeleitet, von The Game gibt es hierzu bis dato noch kein offizielles Statement. Oh well… Was wären wir nur ohne unseren The Game? Er wird seinem Namen wieder einmal bestens als schlechter Verlierer im Game gerecht und wir freuen uns doch jedes Mal aufs Neue über die nächste Pöbel-News… ;)

 

Foto-Credit: Universal Music


KOMMENTARE

Kommentar speichern