Backstage
The Killers, The Killers BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

15.06.2010

Starproduzenten zum Schnäppchenpreis

The Killers, Starproduzenten zum Schnäppchenpreis

Im Tonstudio geht es offenbar zu wie auf einem türkischen Basar. Getreu dem Motto "Zahl eins, nimm drei" hat sich Brandon Flowers ein wahres Produzenten-Dreamteam für sein Soloalbum gesichert: Stuart Price, (Madonna), Daniel Lanois (U2) und Brendan O'Brien (Pearl Jam).
"Ich hab sie zum Schnäppchenpreis bekommen," witzelte Flowers kürzlich in einem Interview. "Ich denke mal, das sie alle drei hoffe, das nächste Killers-Album zu produzieren, also habe ich sie zu einem günstigen Preis bekommen."
Am Sound von "Flamingo" wurde allerdings nicht gespart. Die Produzenten leisteten ganze Arbeit. "Es war großartig zu sehen, wie Stuart Price einen Song, der eigentlich erdig und traditionell war, in die Zukunft katapultierte," freut sich Flowers. "Es war auch cool, das Gegenteil zu beobachten. Aus einem Song, der synth-driven war, wurde plötzlich ein Rocksong."

Im Augenblick macht sich der Killers Frontman allerdings weniger Gedanken um sein Sideproject, als über die Gesundheit von Daniel Lanois. Der Produzent liegt nach einem Motorradunfall am Wochenende auf der Intensivstation eines Krankenhaus in Los Angeles. Über seine Verletzungen ist nichts bekannt. Berichten zufolge soll Lanois die Intensivstation jedoch bald verlassen können.
Von dieser Stelle aus natürlich gute Besserung!


KOMMENTARE

Kommentar speichern