Backstage
The Killers, The Killers BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

03.01.2011

Brandon will weniger fluchen

Brandon Flowers, Brandon will weniger fluchen

Eigentlich sieht der Killers-Frontmann immer ganz brav aus auf der Bühne. Wer jedoch mehr mit Brandon Flowers zu tun hat, lernt auch eine andere Seite von unserem Beau kennen. Der Sänger aus Los Angeles flucht nämlich nur allzu (un)gern.

In einem Interview verriet der Vater von zwei Kindern kürzlich, dass er gerne weniger Schimpfwörter benutzen würde. Brandon Flowers ist nämlich Mormone und obwohl er das Leben als Rockstar zu schätzen weiß, möchte er sich dennoch an die Prinzipien seiner Religion halten. Diese erlaubt es ihm jedoch nicht zu fluchen.

Nun gibt der Sänger wirklich sein Bestes, um seine verbalen Ausschweifungen zu reduzieren. Doch er entdeckt auch im Fluchen einen Vorteil für sich: "wenn ich es tue(fluchen), tendieren die Leute eher dazu, den Ernst der Lage zu erkennen", stellte Brandon Flowers fest. Also alles halb so wild!


KOMMENTARE

Kommentar speichern