Backstage
The Killers, The Killers BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

04.01.2011

Brandon mags lieber intim!

Brandon Flowers, Brandon mags lieber intim!

Brandon Flowers spielt immer noch lieber in kleiner Runde als vor großem Publikum. Der Front-Sänger von "The Killers" fühlt sich bei kleinen Shows wohler, weil er dabei eine bessere Verbindung zum Publikum spürt. Außerdem gesteht der 29-jährige Sänger, dass er nach wie vor mit seinem Lampenfieber zu kämpfen hat. "Es gibt mir das Gefühl, dass sie bei mir sind. Es ist noch nicht lange, als die Menschen zu unseren Gigs kamen, um sie zu kritisieren und zu bewerten, ob wir es wert seien - und ich schätze, das ist irgendwie hängengeblieben. Ich möchte das überwinden", erklärte er.

Doch Brandon Flowers liebt Live-Auftritte dennoch - ob auf seiner "Flamingo"-Solotour oder zusammen mit seiner Band. "Ich möchte wissen, dass die Leute da sind um die Show zu geniessen und weil sie es lieben. Sobald ich sie mitsingen sehe, fühle ich mich leichter", gab er zu. Also liebe Fans, beweist beim nächsten Konzert bitte Textsicherheit!


KOMMENTARE

Kommentar speichern