Produktdetail
The Traveling Wilburys, The Traveling Wilburys Collection, 00888072005433

The Traveling Wilburys Collection

Format:
Track
Label:
Concord Records
VÖ:
03.06.2016
Bestellnr.:
00888072005433
Produktinformation:

Concord Bicycle Music und The Traveling Wilburys präsentieren gemeinsam die Wiederveröffentlichung ihres Kataloges

Die Musik der Traveling Wilburys erstmalig auf Streamingplattformen erhältlich

Ab dem 3. Juni 2016 wird die Musik der Traveling Wilburys erstmalig auf Streamingplattformen verfügbar sein. Parallel gibt es eine Neuveröffentlichung des enorm erfolgreichen Traveling Wilburys Collection-Boxsets als nummerierte, limitierte 2CD/1DVD Edition, Standard 2CD/1DVD Edition, Deluxe 180g-Vinylbox und zum allerersten Mal als hochauflösende Downloads. Das Package enthält Alben (Vol. 1 und Vol. 3), Bonustracks und eine DVD mit Aufnahmen von der Band – vom ersten Ton bis zum finalen Mix.

Bei der Erstveröffentlichung 2007, stieg The Traveling Wilburys Collection in Großbritannien und sechs weiteren Ländern direkt auf Platz 1 und in den USA auf Platz 9 der Charts ein. Das war der höchste Charteinstieg eines Boxsets aller Zeit. Mittlerweile hat die Box Goldstatus erreicht.

"…eine der wenigen Supergroups in der Rockmusik, die die Bezeichnung ‘super’und ‘Group’ auch tatsächlich verdienen." —Rolling Stone, 1. Dezember 1988

Auf den schon einmal erschienenen Alben Traveling Wilburys Vol. 1 und Traveling Wilburys Vol. 3 präsentieren sich einige der besten Singer-Songwriter der Musikwelt—George Harrison, Jeff Lynne, Roy Orbison, Tom Petty und Bob Dylan. Gemeinsam sind sie die legendäre Band Traveling Wilburys.

Die Wilburys entstanden 1988, als Dylan, Harrison, Petty, Lynne und Orbison im Bob Dylans Studio in Malibu, Kalifornien, zusammenkamen, um eine B-Seite für Harrisons Single “This Is Love” einzuspielen. Das Ergebnis “Handle With Care” erschien dann allerdings unter dem Namen der Wilburys und zeigte die Künstler in brüderlicher Vertrautheit. George erzählte später: "Ich mochte den Song und den Sound mit all diesen Künstlern so sehr, dass ich die Single ewig in meiner Tasche mit mir herumtrug und überlegte, was ich damit anfangen könnte. Und das einzige, was mir einfiel war, noch neun weitere Songs zu schreiben und ein Album zu machen." Die Erstveröffentlichung von Traveling Wilburys Vol. 1 war extrem erfolgreich: Das Album erreichte Platz 3 der Billboard Top 200 Charts, wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet und erhielt einen GRAMMY® für die Beste Rock Performance eines Duos oder einer Band.

Der Nachfolger, Traveling Wilburys Vol. 3, erschien 1990 und war Lefty (Roy Orbison) Wilbury gewidmet, der vor Fertigstellung der Aufnahmen Ende 1988 verstarb. "She's My Baby" und "Wilbury Twist" wurden zu echten Radiohits und das Album erreichte Platz 11 der US-Charts und Platinstatus.

KOMMENTARE

Kommentar speichern