Backstage
The Voice Of Germany, The Voice Of Germany BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

03.12.2015

Isabel, Dimi und Cheryl: Seht die Videos der Singles aus Team Stefanie

The Voice Of Germany, Isabel, Dimi und Cheryl: Seht die Videos der Singles aus Team Stefanie

Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß schickt in der 2015er Staffel des beliebten Casting-Formats The Voice Of Germany drei Ladies in die Live-Shows. Isabel Ment, Dimi Rompos und Cheryl Vorstermann van Oijen dürfen am 3. Dezember 2015 ab 20:15 Uhr bei ProSieben ihre eigenen Singles präsentieren, die ihr bereits seit dem 2. Dezember 2015 beim Download-Shop eures Vertrauens runterladen könnt. Und da zu jeder richtigen Single auch ein Musik-Video gehört, möchten wir euch nun die Clips zu "In Reverse", "Ich wünschte du könntest das sehen" und "Make Me Do The Right Thing" zeigen.

           

Isabel Ment - "In Reverse" iTunes | Amazon | Spotify

Die 20-jährige Isabel Mint aus Berlin sang sich mit "We Built This City" von Starship ins Team Stefanie. Nachdem sie mit "Hero" von Family Of The Year in den Battles begeisterte, überzeugte sie mit "Fragile" von Sting im Knockout. Mit "In Reverse" präsentiert die Blondine, deren Timbre etwas sei, das man sich nicht antrainieren könne (Andreas Bourani), ihre erste eigene Single. 

        

Dimi Rompos - "Ich wünschte du könntest das seheniTunes | Amazon | Spotify

Dimi Rompos, über die Coach Stefanie sagt, in ihr stecke wahnsinnig viel Soul, aber auch ganz schön viel Wildes, ist 24 Jahre jung und kommt aus Aschaffenburg. Mit Justin Timberlakes "Cry Me A River" wurde sie ein Teil des Teams und dank ihrer großartigen Performance des Songs "Changing" von Sigma feat. Paloma Faith überzeugte sie in den Battles. Im Knockout begeisterte Dimi mit "Real Love" von Clean Bandit und Jess Glynne, bevor sie nun mit "Ich wünschte du könntest das sehen" ihre erste Single veröffentlichte.

               

Cheryl Vorstermann van Oijen - "Make Me Do The Right ThingiTunes | Amazon | Spotify 

Egal für welches Team sich die 24-jährige Cheryl Vorstermann van Oijen entscheide, sie habe diese Staffel von The Voice Of Germany zu einer besseren gemacht, sagte Rea Garvey in den Blind Auditions zu der Pfalzgrafenweilerin, die sich mit dem Song "Get Away" von Jessie J ins Team Stefanie katapultierte. Nachdem sie in den Battles "Don't Let Go (Love)" von En Vogue performte, sicherte ihr die Performance von Whitney Houstons "I Have Nothing" den Einzug in die erste Live-Show, in der sie mit "Make Me Do The Right Thing" ihre erste eigene Single zeigen wird. 


KOMMENTARE

Kommentar speichern