Backstage
Thomas Quasthoff BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

16.06.2010

Kurz gemeldet

Thomas Quasthoff, Kurz gemeldet © http://www.grafenegg.at/aktuell/musik-sommer

Am kommenden Donnerstag, 17. Juni 2010 beginnt im österreichischen Grafenegg die Musiksommersaison. Wenn die großen Konzerthäuser und Opern pausieren, wird an dem malerischen Ort  in der Nähe von Wien bis September ein hochkarätiges musikalisches Programm geboten mit Solisten, Orchestern und Dirigenten der Spitzenklasse wie Hélène Grimaud, Lang Lang, Daniel Hope, Magdalena Kožená, den Wiener Philharmonikern, Kent Nagano oder Nikolaus Harnoncourt. Mehr als ein Geheimtipp! Alle Details zum Grafenegger Musiksommer erfahren Sie hier.

+++ Die Dokumentation heißt „A Passionate Challenger: Alice Sara Ott – Born to be a pianist“, wurde von dem japanischen Jonetsu Tairiku Team gedreht und nun mit einem prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet. Denn beim US International Film & Video Festival holte die Geschichte der japanisch-münchnerischen Pianistin, die vor kurzem mit ihrer einfühlsamen Einspielung der Walzer von Frédéric Chopin Aufsehen erregte, den Award in der Kategorie Dokumentation.

+++ Thomas Quasthoff bekam am Dienstag Abend im Anschluss an sein Konzert in Braunschweig den Nord LB/ Artist Award 2010 überreicht. Die renommierte Auszeichnung, die in den vergangen Jahren bereits an klassische Kollegen wie Sabine Meyer, Alfred Brendel, Yundi Li oder auch Martha Argerich verliehen wurde, wurde dem Bass-Bariton zum einen für seine Kunst, aber auch für sein Engagement für den Gesangsnachwuchs zugesprochen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern