Backstage
Till Brönner BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.05.2010

ELBJAZZ, das neue internationale Jazzfestival im Hamburger Hafen

Till Brönner, ELBJAZZ, das neue internationale Jazzfestival im Hamburger Hafen

Am 28. und 29. Mai 2010 verwandelt sich der Hamburger Hafen in einen vielfältigen Ort der Jazzmusik. Erstmalig findet dort mit über 45 Konzerten an 15 verschiedenen Spielorten das ELBJAZZ Festival statt.

Von der kleinen Hafenbar bis zur großen Bühne - Jazzmusik an unterschiedlichsten Orten im Hamburger Hafen die mit Fähren und Barkassen zu erreichen sind. Präsentiert werden Musiker von nationalem und internationalem Rang sowie die lebendige Hamburger Jazzszene und Newcomer.

Auf den Bühnen werden u.a. folgende Musiker und Bands präsentiert: Till Brönner Jazz Quintet - Manu Katché - Bugge Wesseltoft - Tineke Postma - Tango Crash - Hamel - NDR Bigband feat.Trilok Gurtu with special guest Simon Phillips - Deodato & Hamburg Project - Nils Wülker - Bobo Stenson Trio - Burnt Friedman & Jaki Liebezeit - Portico Quartet - Heinz Sauer & Michael Wollny - Lisa Bassenge - Rafael Cortes - Arun Ghosh - Studnitzky Trio - Rudresh Mahanthappa - Oddjob - Heiko Fischer Quartett - Xantoné Blacq - Hayden Chisholm - SOAP feat. Magnum Coltrane Price - Boulou und Elios Ferré - ElbtonalPercussion - Dieter Glawischnig und Dietmar Mues.

ELBJAZZ bietet besondere Serviceangebote für Festivalbesucher: Es wird ein SMS-Infoservice zur Verfügung gestellt. Über diesen Service hat der Gast die Möglichkeit, sich über die aktuelle Konzertstättenauslastung zu informieren.

Tickets sind erhältlich unter www.elbjazz.de, an allen VVK-Stellen und über die Hotlines: 01805 - 853 852 und 01805 - 626 280 > Mo.–Fr. 10–18 Uhr (0,14 Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)

Heuern Sie an!


KOMMENTARE

Kommentar speichern