Backstage
Till Brönner BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

23.01.2008

Carla und Till

Till Brönner, Carla und Till

Nun sind sie also doch noch nicht verheiratet. In einem Interview mit der französischen Tageszeitung "Libération" erklärte Carla Bruni, die französische First Lady in spe, dass sie Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy bislang kein heimliches Ja-Wort gegeben habe, wie einige Journale spekulierten. Die Hochzeit sei zwar geplant, meinte sie weiter, aber man habe sich wegen protokollarischer Angelegenheiten der bevorstehenden Indien-Reise oder ähnlichen Fragen nicht unter Druck setzen lassen wollen.

Indessen sorgt eine andere Anekdote derzeit für boulevard-journalistisches Aufsehen. So ist es dem italienischen Automobilkonzern Lancia gelungen, die 40-jährige Künstlerin, die vor ihrer Karriere als Chanson-Sängerin als Top-Modell für Firmen wie Christian Dior oder Yves Saint Laurent geworben hatte, für einen Werbespot zu gewinnen, der von Februar an einen neuen Minivan anpreist. Auf diesen Auftritt angesprochen, meinte der Lancia-Chef Olivier Francois, er sei eben schneller gewesen als Sarkozy und habe Bruni bereits vor Monaten für den Clip gewinnen können. Da kann nun wiederum der Trompeter Till Brönner nur lächeln. Schließlich hat er bereits auf seinem Erfolgsalbum "Oceana" (2006) die wunderbare Ballade "In My Secret Life" zusammen mit Carla Bruni angestimmt und damit die Promis der Gegenwart abgehängt.


KOMMENTARE

Kommentar speichern