News

02.08.2013

Gary Lightbodys Bandprojekt Tired Pony liefert neues Album "The Ghost Of The Mountain"

Tired Pony, Gary Lightbodys Bandprojekt Tired Pony liefert neues Album The Ghost Of The Mountain

Snow Patrol Frontsänger Gary Lightbody sehnte sich schon vor vielen Jahren nach einer neuen musikalischen Herausforderung und etwas Abwechslung. Unter anderem wollte er schon immer mal was mit Country machen. Es dauerte nicht lange und aus diesem Wunsch wurde 2009 das Band-Projekt mit dem Namen Tired Pony gegründet: eine siebenköpfige ernsthafte Band, die neben Gary Lightbody aus R.E.M.-Gitarrist Peter Buck, Scott McCaughey, Belle And Sebastian-Drummer Richard Colburn, die aus Lightbodys-Umfeld bekannten Troy Stewart und Iain Archer, sowie Snow Patrol-Produzent Garret 'Jacknife' Lee besteht.

Countrymusik macht die Band-Formation aber nicht – keine Sorge. Dank der verschiedensten musikalischen Hintergründe der Bandmitglieder, ist der Sound von Tired Pony geprägt von einer interessanten Mischung aus Rock'n'Roll, Folk, Americana und Punkrock. Wie das klingt, seht ihr unten in dem aktuellen Video "All Things All At Once".

Am 16. August erscheint das mittlerweile zweite Tired Pony Album "The Ghost Of The Mountain".

>>> Jetzt vorbestellen: "The Ghost Of The Mountain" von Tired Pony auf iTunes oder Amazon

>>> Als Vinyl gibt es "The Ghost Of The Mountain" auf Amazon zum Vorbestellen

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern