Video
Prolog
Zucker

Zucker

Die Single ab 2. Oktober 2015

  • 1.894 Aufrufe
  • (0 Bewertungen)

Die Hamburger Rockband Tocotronic meldet sich mit der Ankündigung einer neuen Platte, die unter dem Titel "Das Rote Album" am 1. Mai 2015 erscheint, zurück und geben mit der Singleauskopplung "Prolog" eine erste Stil- und Soundprobe preis.

Die Produktion und Regie für das Musikvideo des knapp dreieinhalb Minuten Tracks "Prolog" übernahm die Berliner Filmemacherin Alexa Karolinski. Hierzulande sorgte sie mit ihrem Film "Oma & Bella" – ein Lebensfreude versprühender Film über zwei alte, in Berlin lebende jüdische Freundinnen – bei der Berlinale 2012 für Bewunderung und erhielt bei der Verleihung der Grimme-Preise 2014 das Eberhard-Fechner-Förderstipendium der VG Bild-Kunst. Außerdem realisierte die freiberufliche Regisseurin Filmbeiträge für ARTE und VICE Berlin.

Heute lebt die 30-jährige gebürtige Berlinerin mit Mann und Hund in den Hollywood Hills der US-Metropole Los Angeles. In eben diese trockene, von Motels, weiten Straßen und Kakteen gesäumte Szenerie ihrer Wahlheimat verlegte Alexa Karolinski auch die Dreharbeiten zum Tocotronic-Video "Prolog". Darin begleitet die Kamera die junge, blonde Protagonistin in ihrem Motelzimmer, im Schnellimbiss-Restaurant, durch die Straßen, ins Aquarium oder durch die Hills.

Kaum Make-Up, kein Glamour, keine dramatischen Handlungen, sondern sehr zurückgenommen umgeben die Bewegtbilder den Tocotronic-Song. Umso besser kann der Zuschauer sich auf den Text konzentrieren, während Karolinskis Kamera – als sei sie gar nicht da – den schon banal wirkenden ordinären Tag der Darstellerin dokumentiert. Im Songtext finden sich dann kleine Perlen wie diese:

"Du spürst die Gifte im System
Willst nur den Abend übersteh’n
Da sind Löcher unter deiner Haut
Du bist aus Schwamm gebaut.
Aus deinem Wohnsitz in der Tiefe
Schreibst du deinen Freunden Briefe
Sie lesen jede Zeile
In ihrer Wüste der Langeweile..."

"Prolog" ist die erste Auskopplung (verfügbar ab 6. März 2015) aus dem neuen Tocotronic-Album, das am 1. Mai 2015 erscheint.


KOMMENTARE ZUM VIDEO
Kommentar speichern