Backstage
Tod eines Schülers BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
Tod eines Schülers, Tod eines Schülers - Die komplette Serie, 00602527085180

Tod eines Schülers - Die komplette Serie

Format:
DVD
Label:
Karussell
VÖ:
07.08.2009
Bestellnr.:
00602527085180
Produktinformation:

Die bewegende Geschichte eines Selbstmords

Ein Lokführer zieht die Notbremse – doch vergebens: Der junge Mann auf dem Gleis, der Abiturient Claus Wagner, ist tot. Kommissar Löschner ermittelt im Umfeld des Schülers und befragt Eltern, Lehrer, Mitschüler und Freundin Inge. Was trieb den Schüler zu seiner Verzweiflungstat?

In sich abgeschlossene Rückblenden erzählen aus unterschiedlichen Perspektiven die tragische Geschichte von Claus nach. In der ersten Folge geht es um das vermeintlich fehlende Motiv. Die weiteren Episoden schildern das Geschehen aus der Sicht der Eltern, der Lehrer, der Freundin, der Mitschüler und schließlich aus dem Blickwinkel des Betroffenen. Wie in einem Kaleidoskop erscheinen in den sechs Folgen offenbar gleiche Versatzstücke in stets neuen, überraschenden Zusammenhängen. Erst am Ende wird das Zusammenwirken aller Ereignisse sichtbar, all die Momente des Scheiterns und Fallengelassenwerdens, die Claus Wagner letztlich zum Selbstmord führten.

Diese bei Kritik und Publikum höchst erfolgreiche und viel diskutierte ZDF-Serie nach dem Drehbuch des kürzlich verstorbenen Robert Stromberger hat bis heute nichts von seiner Emotionalität und Brisanz eingebüßt. Für ihre eindringliche Umsetzung erhielt die TV-Reihe 1981 die Goldene Kamera. Doch nicht nur das herausragende Drehbuch, auch die Besetzung kann sich sehen lassen: Der eindringliche Till Topf in der Hauptrolle, Günter Strack als Vater, Hans-Helmut Dickow als Kommissar und Ute Christensen als Claus’ Freundin sind erstklassige Vertreter ihres Fachs und tragen durch ihr authentisches Spiel zur Intensität des Stoffes bei.

Aufgrund der schon seit der Erstausstrahlung der Serie bestehenden Diskussion, ob die Serie entgegen Ihres Anliegens nicht doch Jugendliche zur Nachahmung anrege, war eine DVD-Veröffentlichung noch bis vor Kurzem untersagt. Nun endlich nach 28 Jahren ist dieses - ohne Übertreibung - herausragende Stück deutscher TV-Geschichte auf DVD verfügbar.

Im Inlay der DVD finden sich übrigens einige Informationen über den „Freunde fürs Leben e.V.“ (www.frnd.de), der bei Suizidgefährdung Hilfe anbietet.

DVD 1

01. 1. Das fehlende Motiv
59:24
02. 1a. Schlusskommentar: Das fehlende Motiv
04:46
03. 2. Die Eltern
59:23
04. 2a. Schlusskommentar: Die Eltern
04:45
05. 3. Die Lehrer
58:29
06. 3a. Schlusskommentar: Die Lehrer
04:53

DVD 2

01. 4. Die Mitschüler
58:30
02. 4a. Schlusskommentar: Die Mitschüler
04:51
03. 5. Die Freundin
58:23
04. 5a. Schlusskommentar: Die Freundin
04:59
05. 6. Claus Wagner
57:24
06. 6a. Schlusskommentar: Claus Wagner
04:39
KOMMENTARE

Kommentar speichern