Backstage
Toots & The Maytals BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
Live!, 00602537222766

Live!

Format:
DVD
Label:
Island Records
VÖ:
29.01.2013
Bestellnr.:
00602537222766
Produktinformation:

Mitgeschnitten 1991 in New Orleans und nun erstmals auf DVD erhältlich, laufen Toots Hibbert plus Band und Background-Chor auf diesem exzellenten Reggae-Konzert zu Hochform auf.

Das elektrisierende Set vereint Songs ihrer gesamten Karriere. Erstklassige Live-Versionen der Ska- und Reggae-Klassiker “54-46“, “Monkey Man“, “Funky Kingston“ und “Pressure Drop“ von Toots & The Maytals treffen auf kolossale Cover von Bob Marleys “Get Up Stand Up“, der Soul-Hymne “Knock on Wood“ oder dem Country-Rock-Klassiker “Take Me Home Country Roads“. Dargeboten mit dem typisch Toots´schen Charisma vor einem begeisterten Publikum.

Die Karriere von Toots & The Maytals ist ein Kompendium der jamaikanischen Musik: von Ska über Rock Steady bis zum heutigen Reggae hat das Trio international immer ganz vorn mitgespielt, ist für die jamaikanische Musik ähnlich maßgebend gewesen wie Bob Marley & The Wailers. Quasi zeitgleich gelang beiden Bands der Durchbruch auf der Insel. Im Soundtrack des Reggae-Kultfilms “The Harder They Come“ erreichten sie 1972 noch vor Marley das internationale Publikum. Keine andere Band hat die Verbindung von Reggae mit US-amerikanischem R&B mehr betont. Toots Hibbert gilt als der jamaikanische Otis Redding. Nachdem sich das Original-Trio in den 1980ern auflöste, machte Frontmann und Leadsänger Hibbert allein mit verschiedenen Line-Ups unter dem alten Band-Namen weiter. Mit Erfolg, wie die vorliegende DVD beweist. Gerade hat man Toots´ aktuelles Live-Album für einen Grammy nominiert. Hibberts raue, soulige, energische, Gospel-infizierte Stimme bleibt einfach unerreicht, und seine Songs gehen immer.

01. Intro
00:45
02. Get Up, Stand Up
04:17
03. Time Tough
06:34
04. Take Me Home, Country Roads
05:28
05. Pressure Drop
03:49
06. Knock On Wood
03:23
07. Hard To Handle
03:38
08. Irie
05:27
09. Monkey Man
06:22
10. Funky Kingston
03:23
11. 54-46 Was My Number
07:29
12. Credits
01:13
KOMMENTARE

Kommentar speichern