Backstage
Tove Lo, Tove Lo BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

13.01.2015

Tove Lo macht Lust auf mehr: Seht das neue Video zum Song "Talking Body"

Tove Lo, Tove Lo macht Lust auf mehr: Seht das neue Video zum Song Talking Body

Rund zwei Wochen bevor Tove Lo ihr Debütalbum "Queen Of The Couds" rausbringt, zeigt euch die Schwedin das Video zum Song "Talking Body". "If you love me right, we fuck for life - on and on and on", singt Tove Lo und macht unmissverständlich klar, worum hier geht. Weniger um Liebe. Mehr um die Lust der selbstbewussten Sängerin, die im Tove Lo Interview erklärte, authentische Texte helfen ihr, die Songs besonderes intensiv und glaubwürdig rüberzubringen. Musikalisch gibt die Newcomerin einmal mehr zu verstehen, dass mit ihr 2015 fest zu rechnen ist, wenn es um richtungsweisenden Pop geht. Schon in den beiden Video-Vorgängern "Habits" und "Not On Drugs" lässt Tove Lo hören, wie gut heute Pop mit Zwischentönen aus Elektro, EDM und Indie klingen kann.

Am Filmset setzt Tove Lo auf ihr bewährtes Dreamteam

Wenn es darum geht, stimmungsvolle Bilder für ihre Musik zu kreieren, kann sich die Schwedin auf die Mitarbeit der beiden Video Regisseure Andreas Weman und Johan Lydén verlassen. Ihre beiden Landsmänner arbeiten schon lange mit ihr zusammen und haben unter anderem auch die Videos von "Habits" und "Not On Drugs" für Tove Lo produziert.     


KOMMENTARE

Kommentar speichern