Backstage
Uwe Busse, Uwe Busse BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.05.2011

Das neue Album "Schlaflos"

Uwe Busse, Das neue Album Schlaflos

Mit Charme und einem smarten Lächeln steht Uwe Busse im edlen Outfit am Klavier. Nicht ohne Grund wurde das Cover zum neuen Studioalbum „Schlaflos“ in solch einen stilvollen Look getaucht. Uwe Busse greift schon seit 30 Jahren für bekannte Künstlerkollegen und sich selbst in die Tasten. Und jeder, der seine Musikkarriere beobachtet hat, wird bei seinem neuesten musikalischen Werk anerkennend feststellen müssen: Der charismatische Musiker ist nicht stehen geblieben, sondern liefert seinen Fans mit „Schlaflos“ ein beeindruckendes neues Album ab.

Der Albumtitel „Schlaflos“ ist Programm: Nachtgedanken über Themen, die einen nicht mehr loslassen und um den Verstand bringen sowie tief gehende Emotionen waren bei dem Schaffungsprozess stets treuer Begleiter.  

Zusammen mit Melodien, die man nicht so schnell vergisst, führte es konsequenterweise zu seinem neuesten ausgereiften Werk. Es ist ein Album voller Sehnsüchte und Gefühle, die er selbst beobachtet und erfahren hat. Ohne Übertreibung darf behauptet werden, dass er sich selbst durch „Schlaflos“ auf eine nächste Stufe katapultiert hat.

Um die eine oder andere Nacht gebracht, hat Uwe Busse unter anderem das aktuelle Thema der Naturkatastrophen. So entstand die Idee zum Titel „Nur zu Gast auf dieser Welt“. Der Song reiht sich in seine Folge der tiefsinnigen Songs ein, die nachdenklich stimmen. Die Wortwahl im Titel verrät bereits das Credo seiner Aussage: „Als blinde Passagiere unter einem Sternenzelt“ sollten wir uns bewusst machen: noch ist es „5 vor 12“ und somit nicht zu spät, ein Umdenken im Zusammenleben mit der Natur zu vollziehen. Naturkatastrophen auf allen Kontinenten der Erde sind die Antwort der Welt auf den unbedachten Umgang der Menschen mit seinen ihm geschenkten Ressourcen. Mit „Nur zu Gast auf dieser Welt“ möchte Uwe Busse allerdings nicht den Moralapostel spielen und mit dem Finger auf jemanden zeigen; vielmehr sind es Denkanstöße, die er seinen Zuhörern mit auf den Weg geben möchte, mit der Hoffnung ein kleines Stück Bewegung in den Köpfen zu erreichen.  

30 Jahre im Geschäft, dieses Jubiläum darf natürlich thematisch auf dem neuen Studioalbum nicht fehlen. Mit „Das ist mein Leben“ gewährt Uwe Busse so persönliche Einblicke in die Sonnen- und Schattenseiten seines Lebens im Showbusiness – vom tollen Gefühl vor den Scheinwerfern bis hin zu den einsamen Stunden in der Hotelsuite. Der Song resümiert somit über das Leben eines Musikers auf Tour und spricht mit Sicherheit auch vielen Kollegen aus der Seele.

Dass Uwe Busse seinem Wesen als „Charming Man“ gerecht wird, zeigen die Songs „Viva la Diva“ – ein Hochlied auf die Frauen („Am Ende regieren die Frauen die Welt“) oder „Glaubst du immer noch an Peter Pan“ („Bist du immer noch die Fee aus unserem Märchen?“). Eingängige Melodien und witzige Strophen zeigen hier weitere Facetten von Uwe Busse, einem Mann, der zwar schon seit drei Jahrzehnten erfolgreich auf der Klaviatur des Showbusiness spielt, für Überraschungen und neuen Glanz sich aber keinesfalls zu schade ist…

„Schlaflos“ ist ein grandioses Album mit 14 neuen Titeln von Uwe Busse. Es ist ein Tonträger mit zündenden Schlagerhits, die textlich wie musikalisch ihre eigene Welt zeichnen und vor Ideenreichtum nur so strotzen. Uwe Busse präsentiert sich selbst wie auch seinen Fans auf „Schlaflos“ als poppiger Chansonier. Chapeau! Es ist ihm gelungen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern