Backstage
Vangelis BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

29.07.2016

Weltraum-Musik - Vangelis ist mit einem überirdischen Studioalbum zurück

Vangelis, Weltraum-Musik - Vangelis ist mit einem überirdischen Studioalbum zurück © Decca

Der griechische Komponist Vangelis ist ein Pionier in Sachen Elektronische Musik und vor allem für seine Filmmusikhits für "Chariots of Fire", "1492: Conquest of Paradise" oder "Blade Runner" bekannt. Seit Kindheitstagen ist der Musiker von der Wissenschaft rund um den Weltraum fasziniert - und weil es umgekehrt auch Astronauten gibt, die Vangelis-Fans sind, kam 2012 ein aufregender Anruf für den Komponisten direkt aus dem All, samt Einladung zur Europäischen Weltraumorganisation.

Vangelis war so inspiriert von der Begegnung mit seinem niederländischen Astronauten-Fan und von der "Rosetta Mission" der ESA, mit der die Entstehung des Sonnensystems der Erde weiter erforscht worden ist, dass er sofort ein neues Album komponierte, in dem er seine intergalaktischen Eindrücke verarbeitet hat.
"Rosetta" ist für Vangelis mehr als nur ein Studioalbum - es ist die musikalische Auseinandersetzung des außergewöhnlichen Künstlers mit dem Phänomen des Universums, die der Faszination von Schwerelosigkeit und Unendlichkeit und der Begeisterung für wissenschaftliche Forschung Ausdruck verleiht.

Ab dem 29. Juli kann man sich beim Hören von "Rosetta's Waltz" schonmal mit einem Titel in die Klangwelten des griechischen Komponisten beamen und das Album vor seinem Erscheinungstermin am 23. September in Schallgeschwindigkeit vorbestellen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern