Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

09.11.2015

Bald ist es wieder soweit: St. Martin lädt zum Laterne laufen

Various Artists, Bald ist es wieder soweit: St. Martin lädt zum Laterne laufen

St. Martin ist weit und breit bekannt: Laternenumzug, der heilige St. Martin auf seinem Pferd, Lagerfeuer. Doch kennt ihr auch die schöne Geschichte, die dahinter steckt? St. Martin ist nämlich eigentlich ein Fest des Teilens und der Erinnerung daran, dass es sich lohnt, hin und wieder etwas abzugeben. Martinus von Tours war 400 Jahre nach Christus ein Soldat in der kaiserlichen Armee. In einer ganz besonders eisigen Winternacht ritt er mit seinem Pferd aus dem Stadttor hinaus und sah einen fast erfrorenen Bettler im Schnee sitzen. Kurzentschlossen nahm er sein Schwert, teilte mit einem Hieb seinen warmen Mantel in zwei Teile und gab dem armen Mann eine Hälfte davon. Noch so viele Jahre danach gedenken wir dem selbstlosen Soldaten und widmen ihm ein Fest voller Liebe, Musik und Licht.

Das Highlight des St. Martinsfestes ist natürlich der St. Martin Zug, bei dem singende Gruppen überall auf den Straßen Lichtermeere verbreiten. Und was darf selbstverständlich nicht fehlen? Klar, die Laterne! Zwar gibt es eine Vielfalt an leuchtenden Accessoires zu kaufen, doch selbstgebastelt sind sie immer noch am schönsten! Dazu braucht es oft gar nicht viel: ein bißchen Pappe und transparentes Papier: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Selbstbemalt oder beklebt ist jede Laterne einzigartig und eine tolle Erinnerung an jedes St. Martins Fest. Ein wenig aufwendiger sind Laternen aus Pappmaché, dafür lassen sich daraus wirkliche tolle Tiere und Figuren basteln! Nicht zu vergessen, damit die Laterne auch den nötigen Glanz ausstrahlt, braucht sie natürlich eine Lichtquelle. Am sichersten ist dafür einer der batteriebetriebenen Leuchtstöcke, damit die Laterne auch den ganzen Zug lang leuchtet.

Generell ist das St. Martins Fest eine gute Gelegenheit, um die gemütliche Saison einzuläuten. Wenn es draußen  dunkler und zu Hause behaglicher wird, gibt es jede Menge tolle Bastelideen, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben und das Haus verschönern könnt. So sind beispielsweise Tischlaternen, die ein warmes Licht ausstrahlen, für den ganzen Winter eine tolle Dekoration. Einfach ein leeres Marmeladenglas mit Transparentpapier bekleben – fertig! Schaut doch auch mal bei Kati Naumanns Monika Häuschen Blog vorbei! Dort gibt es tolle Mal- und Bastelanleitungen mit herbstlichen Themen.

http://my-home-is-my-häuschen.de/

Wichtig beim St. Martins Zug: laut mitsingen! Um euch dabei zu unterstützen, verlosen wir 3x ein herbstliches CD Paket mit Musik von Rolf Zuckowski, Reinhard Horn und Kidz & Friends und zwei tollen Hörbüchern von Conni und dem kleinen Wassermann. Hier mitmachen!


KOMMENTARE

Kommentar speichern