Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

18.04.2013

Anat Cohen erhält als erste Frau den Paul Acket Award

Various Artists, Anat Cohen erhält als erste Frau den Paul Acket Award

Die israelische Klarinettistin und Saxophonistin Anat Cohen wird dieses Jahr beim North Sea Jazz Festival als erste Frau mit dem Paul Acket Award ausgezeichnet. Seit dieser mit 5.000 Euro dotierte Preis 2005 erstmals an den Bassisten Ben Allison vergeben wurde, haben ihn stets Männer gewonnen, zuletzt der Pianist Craig Taborn. "Anat Cohen hat eine charismatische Bühnenpräsenz und beherrscht Stile aus aller Welt: vom brasilianischen Choro über den Blues bis zu Standards wie 'La vie en rose'", heißt es in der Jury-Begründung. "Ihre Darbietungen sind stets von schierer Lebenslust gekennzeichnet. Ihr Sound ist ebenso kraftvoll wie sinnlich, ihr Groove fesselnd und ihre Interpretationen zeugen von einer profunden Zärtlichkeit. Diese Künstlerin ist eindeutig dazu bestimmt, eine der führenden Damen des Jazz zu werden."


KOMMENTARE

Kommentar speichern