Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

14.05.2013

Blue Note Records kooperiert mit ArtistShare

Various Artists, Blue Note Records kooperiert mit ArtistShare

Wohl nur wenige Branchen erlebten in den letzten fünfzehn Jahren so tiefgreifende Veränderungen wie die Musikindustrie. Mehr und mehr setzt sich dort die Erkenntnis durch, dass man auf neue Herausforderungen flexibel reagieren und neue Wege beschreiten muss. Einen solchen schlägt das traditionsreiche Jazz-Label Blue Note jetzt durch eine neue Zusammenarbeit mit der Crowdfunding-Internetplattform ArtistShare ein.

In den letzten Jahren lancierte Blue Note bereits erfolgreich die Karrieren von jungen Jazzkünstlern wie Robert Glasper, Lionel Loueke und Ambrose Akinmusire. Das Ziel der Kooperation mit ArtistShare ist nun, die Entdeckung und Förderung neuer Talente zu intensivieren. “Weltweit machen junge Künstler frische musikalische Statements, sehen sich aber zunehmend gezwungen, auch eigene Marketingkampagnen aufzuziehen, obwohl der Hauptfokus auf ihrem kreativen Output liegen sollte”, sagt Bruce Lundvall, der emeritierte Präsident von Blue Note Records. “ArtistShare-Gründer Brian Camelio ist ein echter Visionär. In meinen Augen ist das ArtistShare-Geschäftsmodell eine Schlüsselkomponente des zukünftigen Musikgeschäfts.” Das Arrangement zwischen den beiden Partnern sieht vor, dass Blue Note ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Künstler hat und diese bei der Vermarktung der Aufnahmen unterstützt, die unter dem Label Blue Note/ArtistShare erscheinen werden. Die Rechte an den Masterbändern werden aber voll und ganz im Besitz der Künstler bleiben.Über die ArtistShare-Community wird zudem ein direkter und konstanter Austausch mit Musikfans stattfinden, die dadurch erheblichen Einfluss auf das Endprodukt ausüben können.


KOMMENTARE

Kommentar speichern