Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

23.01.2015

Filmdrama “Timbuktu” für einen Oscar nominiert

Various Artists, Filmdrama Timbuktu für einen Oscar nominiert

"Timbuktu" ist ein außergewöhnlicher Film mit einem fesselnden Soundtrack, der unter die Haut geht. Das französisch-mauretanisches Filmdrama von Regisseur Abderrahmane Sissako gewann letztes Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes bereits zwei Preise. Jetzt wurde "Timbuktu" auch für den Oscar in der Kategorie "bester fremdsprachiger Film" nominiert.

Der Streifen ist eine politische und poetische Fabel, die vom Kampf der Bewohner eines malischen Dorfs gegen islamische Fudamentalisten erzählt. Der tunesische Komponist und Pianist Amine Bouhafa schrieb dazu Musik, die laut The Hollywood Reporter "subtil und verführerisch" ist. Variety meinte: "Die Musik mit ihrer Kombination aus traditionellen malischen Melodien und eher westlicher Orchesterbegleitung passt wunderbar zu den Bildern."

Aufgenommen wurde der Filmscore mit westafrikanischen und französischen Musikern sowie dem City Of Prague Philharmonic Orchestra. Ein besonderes Highlight ist der Song "Timbuktu Fasso", der von der malischen Sängerin Fatoumata Diawara vorgetragen wird, die 2007 auf Dee Dee Bridgewaters afrikanischem Album "Red Earth" gastierte.


KOMMENTARE

Kommentar speichern