Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

20.11.2015

Crowdfunding-Aktion - Wie der Jazz nach Deutschland kam

Various Artists, Crowdfunding-Aktion - Wie der Jazz nach Deutschland kam

Ob Musikalben, Bücher oder Filme, Crowdfunding ist derzeit das Finanzierungmodell, das vieles Unmögliche möglich macht. Finden sich nur genügend Interessenten für eine Anschubfinanzierung, lassen sich oft auch solche Projekte realisieren, die gemeinhin als "zu unkommerziell" abgetan werden.  

Die beiden Filmemacher Reinhard Kungel und Andreas Heinrich gehen nun den Weg des Crowdfundings um ihren Dokumentarfilm "Wie der Jazz nach Deutschland kam" zu realisieren. Für den haben sie bereits eine ganze Reihe legendärer Jazzmusiker interviewt, aber auch einige sogenannte "Unterhaltungsmusiker" vor die Kamera bekommen, deren Herz im Jazz verwurzelt ist: z.B. Coco Schumann, Rolf Kühn, Klaus Doldinger, Hugo Strasser, Filmkomponist Peter Thomas und "DDR-Jazz-Papst" Karlheinz Drechsel. Zwei der Interviews, mit den Bandleadern Paul Kuhn und Max Greger, haben durch den Tod beider Musiker bereits eine besondere Bedeutung erhalten. Ein erster Trailer des Filmes macht bereits viel Appetit auf das Werk, zu sehen ist er hier.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern