Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

News

01.07.2016

Verliebter Wilco-Gitarrist - Nels Cline zeigt Herz

Seit über 25 Jahren trägt Nels Cline, den der Rolling Stone in seiner Liste der "100 Greatest Guitarists of All Time" führt, einen musikalischen Traum in seinem Herzen, den er im August auf dem legendären Blue-Note-Label realisieren kann: Ein Jazz-Album über die Liebe. Mit Balladen wie aus einem schwarzweißen Hollywood-Film. Mit Streichern und großen Melodien, aber ohne Kitsch und Fahrstuhlmusik. Mysteriös, melancholisch und aufwühlend, so wie die Liebe selbst.

Als Hommage an Jazz-Pianist Bill Evans, Jazz-Gitarrist Jim Hall, die Arrangeure Gil Evans und Johnny Mandel, Filmmusik-Komponist Henry Mancini und andere Größen versteht Cline sein Doppelalbum, das er mit 23 berühmten Musikern und Arrangeur Michael Leonhart aufnahm. Es wäre kein Nels-Cline-Album, wenn das Repertoire nicht durch und durch außergewöhnlich ausgewählt wäre: Neben Eigenkompositionen, Standards aus dem American Songbook und Filmthemen sind auch stimmungsvolle Versionen von Songs von Sonic Youth, Arto Lindsay, Jimmy Giuffre und anderen zu hören. Anfang August erscheint "Lovers”, man darf gespannt sein.


KOMMENTARE

Kommentar speichern