Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

11.07.2002

Dreieinigkeit

Various Artists, Dreieinigkeit

Wie aufregend Trios sein können, wissen nicht nur Liebhaber der Kammermusik. Jetzt erscheint die erste CD-Serie von Decca, Philips und Deutsche Grammophon, die regelmäßig drei CDs umfasst. Die neue Serie "Trio" startet groß angelegt mit zehn Dreier-Boxen und weiteren zehn Veröffentlichungen im Herbst.

Auf drei CDs können einzelne Werksegmente komplett präsentiert werden und sind somit zum ersten Mal in ihrem Gesamtzusammenhang zu erleben. Zum Beispiel bei den Brahms-Symphonien (mit Riccardo Muti), Ravels Orchesterwerke (mit Claudio Abbado), allen Orgelkonzerten von Händel (mit Simon Preston) oder der Kompletteinspielung der fünf Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven, die hier natürlich nicht mit irgendeinem Pianisten, sondern mit Meister Alfred Brendel zu hören sind. Bei den großen Opernaufnahmen, die Teil der Serie sein werden, macht sich das Trio-Konzept (mit mehr als 200 Minuten Spieldauer) erst recht bezahlt. Wer Trios schon immer spannender fand als die harmonische, weil gut ausgewogene Duo-Situation, hat an der neuen Serie sowieso seinen Spaß. Und allen anderen sei gesagt: Bei gleichem Preis ist drei einfach besser als zwei.


KOMMENTARE

Kommentar speichern