Backstage
Various Artists BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

29.03.2006

Die neue "Jazz Club"-Serie von Verve

Various Artists, Die neue Jazz Club-Serie von Verve

Willkommen im "Jazz Club", der preiswerten neuen Compilation-Reihe von Verve. Hier wird ab sofort zum Budget-Preis all das präsentiert, was diese Musik so attraktiv und zeitlos macht. Von historischen Aufnahmen über den klassischen Jazz der fünfziger und sechziger Jahre bis hin zu aktuellen Club-Trends.

Unterteilt ist die "Jazz Club"-Serie in vier Segmente, die einem die inhaltliche Orientierung innerhalb der Reihe leicht machen. Die CDs des Segments "Jazz Club Legends" sind Zusammenstellungen von Aufnahmen eines bekannten Künstlers. Hier erscheinen als erstes Compilations mit Evergreens von Ella Fitzgerald, Oscar Peterson, Louis Armstrong, Count Basie, Stan Getz, Astrud Gilberto und Horst Jankowski. Im Segment "Jazz Club Highlights" sind die CDs jeweils einem populären Genre gewidmet und präsentieren zum Beispiel "Bossa Nova", "The Blues Masters", "Jazz Ladies", "Swinging Jazz Piano" und "The Sound Of Dixieland". Sogenannte Lifestyle-Compilations bietet das Segment "Jazz Club Moods" mit Alben wie "Jazz For Lovers", "Bar Jazz", "Swinging Classics" und "Jazz For The Road". Die aktuellen Club- und Retro-Trends reflektieren schließlich die Zusammenstellungen des Segments "Jazz Club Trends", deren erste vier Folgen "Jazz Remixed", "Thriller Jazz", "Exotic Jazz" und "Soul Jazz" überschrieben sind.

Einen preislich günstigeren, stilistisch vielseitigeren und musikalisch hochkarätigeren Einstieg in den Jazz wird man wohl nirgends sonst geboten bekommen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern