Bemusterung: Angel Haze

THEMA
Angel Haze

GENRE
URBAN

Aktuelles Album
Aktuelle Single

Aktueller Artikel

21.07.2014
MTV Video Music Awards 2014: Diese Universal Artists des Genres Urban sind nominiert
Zedd, MTV Video Music Awards 2014: Diese Universal Artists des Genres Urban sind nominiert

Am 16. Juli 2014 wurden die Nominierten für die diesjährgen MTV Video Music Awards über Snapchat veröffentlicht. Eminem und Iggy Azalea gehören dieses Jahr zu großen Abräumern unter den vorgestellten Universal Urban Artists. Eminem kämpft in sieben Kategorien um die Pole Position: Er ist mit seiner ersten Single "Bezerk" vom Album "Marshall Mathers LP 2" für Best Hip Hop nominiert. Für das Video zum Song "Rap God" stehen die Erolgsaussichten noch höher: Der Clip, gedreht von Regisseur Rick Lee, geht in den Kategorien Best Editing, Best Art Direction und Best Visual Effects ins Rennen. Aber auch "The Monster" featuring Rihanna lässt hoffen: Das Video ist für die Kategorien Best Male, Best Direction und Best Collaboration aufgestellt.

Iggy Azalea und Eminem zählen zu den großen Hoffnungsträgern beim MTV Video Music Award

Auch Iggy Azalea zählt zu den großen Hoffnungsträgern und ist ebenfalls in sieben Sparten nominiert: Sie startet mit dem Video zum Song "Fancy" featuring Charlie XCX in den Rubriken Best Video Of The Year, Best Art Direction, Best Female und Best Pop. In den letzten beiden ist sie sogar zweifach vertreten: Das Ariana Grande-Featuring "Problem" geht hier und in der Kategorie Best Collaboration ins Rennen. Disclosure und Katy Perry kämpfen um jeweils zwei Auszeichnungen: Das Dance-Duo Disclosure geht mit dem Video zu "Grab Her!" für die Preise Best Visual Effects und MTV Clubland Award, Perry mit dem Video "Dark Horse" featuring Juicy J in den Rubriken Best Collaboration und Best Female an den Start. Ebenfalls um zwei Awards kämpft der EDM-Senkrechtstarter Zedd: Mit dem Video zu "Stay The Night" featuring Hayley Williams darf der russisch-deutsche Musikproduzent auf die Preise MTV Clubland Award und Best Editing hoffen.

Mit einer Nominierung gehen ins Rennen: Drake, Kanye West, Schoolboy Q, Angel Haze und Kiesza

Auch Drake, Kanye West, Schoolboy Q, Angel Haze und Kiesza zählen zu den genannten Universal Urban Artists: Drake kämpft mit "Hold On (We're Going Home)" featuring Majid Jordan Kopf an Kopf mit Kanye Wests "Black Skinhead" in der Kategorie Best Hip Hop um die Pole-Position. Aber auch die kanadische Singer-Songwriterin Kiesza schnuppert mit ihrem One-Shot-Video "Hideaway" erstmals Gewinnerluft. Schoolboy Q hingegen setzt in seinem Video auf nackte Haut, Sommer, Sonne und Strand und ist mit "Man Of The Year" in der Kategorie MTV Artist To Watch nominiert. Das Video zum Song "Battle Cry" von Angel Haze featuring SIA ist ebenfalls nominiert und darf sich vielleicht auf den Sieg in der Rubrik Best Video With Message freuen. Die Entscheidung über die Gewinner der MTV VMA fällt übrigens am 24. August 2014 in Inglewood Kalifornien. Bis dahin heißt es Daumen gedrückt halten.

>>> Für diese Universal Music Künstler könnt ihr in der Kategorie Best Lyric Video voten

>>> Diese Universal Music Künstler des Genres Pop sind nominiert

>>> Diese Universal Music Künstler des Genres Rock sind nominiert


Aktuelles Produkt
Nick Jonas, Numb, 00602547077806

Numb

Format:
Track
Label:
Island Records
VÖ:
14.10.2014
Bestellnr.:
00602547077806
01. Numb
03:58

Abschlusslinie