Bemusterung: Austin Mahone

THEMA
Austin Mahone

GENRE
POP

Video

Aktuelles Album
Aktuelle Single

Aktueller Artikel

04.04.2016
Endlich 20 - Happy Birthday, Austin Mahone
Austin Mahone, Endlich 20 - Happy Birthday, Austin Mahone

Zum 20. Geburtstag des sexy US-Nachwuchs-Stars Austin Mahone spielen wir selbstverständlich seine Hits vom Debüt und seiner ersten EP "The Secret". Der Junge mit dem charmanten Grinsen startete seine Karriere 2010, ähnlich wie Justin Bieber, auf Youtube. Dort drehte er erst Comedy-Clips mit seinem Kumpel Constancio. Ein Jahr später fing er dann jedoch an Cover von Bieber-, Bruno Mars- und Adele-Songs hochzuladen. Der durchschlagende Erfolg war letztendlich auch seiner Multi-Musikalität geschuldet, denn der Amerikaner spielt Keyboard, Gitarre und Schlagzeug. Außerdem bekam er eine Rolle in der US-amerikanischen Teenie-Serie Big Time Rush

Vom Youtube-Kanal zur Musik-Karriere: Austin Mahones Weg nach oben

Austins erste eigene Single kam zum Tag der Liebe, dem 14. Februar 2012, heraus. Ein gutes Omen! "11:11" erschien auf iTunes und stieg prompt in die iTunes-US-Top-100-Charts ein. Die zweite Single "Say Somethin" folgte noch im selben Jahr. Co-Writer war unter anderem Mike Posner. Die nächst größere Steigerung kam in Form der dritten Single "Say You're Just A Friend", bei der Flo Rida mitwirkte.

Die Billboard Hot 100 knackte Austin dann mit Single Nummer vier namens "What About Love". Reibungsloser könnte eine Karriere kaum ins Rollen kommen. Die Bestätigung folgte zügig, als der 20-Jährige als Artist To Watch bei den MTV Video Music Awards 2013 ausgezeichnet wurde. Die fünfte und sechste Single ließen dann nicht lang auf sich warten. Darunter der Track "Banga! Banga!".

Der internationale Durchbruch gelang dem US-Talent 2014 mit "Mmm Yeah". Feature-Kollege und Hit-Garant bei diesem Song war Musiker Pitbull. Mädchen auf der ganzen Welt wurden spätestens jetzt auf den süßen Typen aus den Vereinigten Staaten aufmerksam. Kurzerhand bildeten sich die sogenannten "Mahomies". Seit seinem Karriere-Start 2012 ist Austin jedoch erwachsen geworden und so änderten sich auch die Themen der Songs und Musik-Videos.

Zur aktuellen Single "Dirty Work" wird im Clip heftig geflirtet. Auch auf die Dance-Moves des Mädchenschwarms könnte selbst ein Justin Bieber noch neidisch werden. Was für ein Glück ist es da, dass ihr euch die Performance am 14. April 2016 zu Austin Mahones einzigem Deutschland-Konzert in Hamburg live anschauen könnt. Wir verbleiben auf jedem Fall mit einem fröhlichen: Happy Birthday!

>>> Hier geht's zu allen Videos von Austin Mahone

>>> Hier die Austin Mahone EP "The Secret" auf iTunes downloaden

>>> Hier die Austin Mahone EP "The Secret" auf amazon als MP3 downloaden

>>> Hier die Austin Mahone EP "The Secret" auf amazon als CD bestellen

 


Aktuelles Produkt
Austin Mahone, Dirty Work, 00602547491480

Dirty Work

Format:
Track
Label:
Universal Music
VÖ:
26.10.2015
Bestellnr.:
00602547491480
01. Dirty Work
03:08

Abschlusslinie