Bemusterung: Fabolous

THEMA
Fabolous

GENRE
URBAN

Aktuelle Single

Aktueller Artikel

17.09.2010
Faboulous über Untergrund-Mixtape mit Nas uns Jay-Z
Fabolous, Faboulous über Untergrund-Mixtape mit Nas uns Jay-Z

F-A-B-O hat einen Traum. Zwei Rap-Schwergewichte zusammen mit ihm auf einem Tape, der Kommerz-Falle entrissen, zurück zu den Wurzeln, vereint auf einem Underground-Mixtape. Wie früher, denn früher war sowieso alles besser.

 

"Ein Nas Mixtape wäre krass, ein Hov Mixtape auch," so Fabolous gegenüber den MTV News. "Wir haben es [schon länger] keine dieser Ikonen machen sehen. Ich denke, irgendwo brauchen wir einen Ort, an dem Hov nicht mehr unternehmerisch redet und Nas nicht mehr so hart rangeht. Wir brauchen das. Ich will Nas einfach nur [rappen] hören, 'Splittin' Phillies, sippin' on Baileys with three Israelis.' Ich weiß nicht, ob er immer noch so drauf ist. Viele Dinge haben sich seitdem geändert. Und ich will Hov hören, wir er sein Ding erzählt. Er erzählt immer noch sein Ding und Nas erzählt immer noch sein Ding, aber ich will sie in ihrer Mixtape Essenz sehen."

 

Bereits vor einigen Monaten sprach Loso über seine Hoffnung, Nas könnte im Hip-Hop Maistream wieder auftauchen.

 

"Nas, Nas, Nas is so ill. Ich denke, diese jüngere Generation des Hip-Hop weiß wirklich nicht Bescheid, wie, da ist ein Typ, der mit mir abhängt, er ist so 21, 22, er kennt diesen illen Nas gar nicht, er kennt 'Illmatic' nicht, du kennst diesen Nas einfach nicht, mit dem ich aufgewachsen bin. Ich wünschte, Nas würde diese kleinen Jungs wissen lassen, dass er der Mann ist."

 

Auch wenn es vielleicht momentan noch nicht nach einem Loso-Nas-Hova Mixtape aussieht, kündigte Kanye West Ende August per Twitter tatsächlich eines mit Jay an.

 

"Ich und Jay sind dabei, ein Album mit 5 Songs zu droppen, das 'Watch The Throne' heißt."

 

Nice... Es rappelt in der Kiste. Wir sind gespannt.


Aktuelles Produkt
Jeremih, Bad B*tch, 00602547351135

Bad B*tch

Format:
Track
Label:
Interscope
VÖ:
29.04.2015
Bestellnr.:
00602547351135

Abschlusslinie