Bemusterung: Pitch Perfect 2

THEMA
Pitch Perfect 2

GENRE

Aktueller Artikel

23.11.2015
Taylor Swift, Nicki Minaj und The Weeknd räumen ab: Das sind die Preisträger der American Music Awards 2015
Taylor Swift, Taylor Swift, Nicki Minaj und The Weeknd räumen ab: Das sind die Preisträger der American Music Awards 2015

Was für eine Show: Im Microsoft Theater in Los Angeles wurden am 22. November 2015 die American Music Awards an die Stars der Branche verliehen. Taylor Swift war mit sechs - und damit den meisten - Nominierungen in den Abend gegangen. Ausgezeichnet wurde die 25-Jährige für ihre Platte "1989", die sich nun bestes Album nennen darf, und für "Blank Space", der nun Song des Jahres ist. Außerdem erhielt die US-amerikanische Sängerin den Award in der Kategorie Favorite Adult Contemporary Artist

Nicki Minaj, Justin Bieber und Ariana Grande gehören zu den stolzen Gewinnern der AMA 2015 

Nicki Minaj wurde als beliebteste Rap/Hip-Hop-Künstlerin und mit "The Pinkprint" für das beliebteste Rap/Hip-Hop-Album ausgezeichnet. Die gemeinsame Kollaboration mit Justin Bieber erhielt keinen Preis, doch der kanadische Sänger räumte trotzdem die Trophäe in der Kategorie Collaboration Of The Year für "Where Are Ü Now" ab. Der Sänger hat vor Kurzem sein aktuelles Album "Purpose" veröffentlicht, auf dem auch Pop-Sternchen Ariana Grande zu hören ist. Sie setzte sich in diesem Jahr in der Kategorie Favorite Pop/Rock Female Artist durch und freut sich nun über eine gläserne Pyramide. 

Rihanna, Fall Out Boy, Enrique Iglesias und Pitch Perfect 2 super erfolgreich

Dass Rihanna zu den erfolgreichten Musikern unserer Zeit gehört, mag wohl niemand bestreiten: Alle Jahre wieder wird die Schönheit aus Barbados als Gesicht der Kategorie Favorite Female Artist Soul/R&B gefeiert - auch 2015 wurde ihr diese Ehre zuteil. In der Kategorie Favorite Latin Artist dominiert Enrique Iglesias -der Sänger verteidigt seinen Titel und nahm den Award wiederholt mit nach Hause. Zum beliebtesten alternativen Künstler wurden erstmals in der Geschichte der Preisverleihung Fall Out Boy ernannt. Zu guter Letzt darf natürlich der "Top Soundtrack" nicht fehlen: Die Musik aus Pitch Perfect 2 trug den Sieg in dieser Sparte davon. 

Tolle Auftritte bei den American Music Awards 2015: The Weeknd ist nicht mehr aufzuhalten

Ein weiteres Highlight des Abends war Jennifer Lopez, die dank der verschiedenen Outfits einen atemberaubenden Auftritt als Gastgeberin hinlegte. Die Sängerin fungierte aber nicht nur auch als Moderatorin, sondern legte zudem eine spektakuläre Musik-Performance hin, als sie die größten Hits des Jahres zum Besten gab. Außerdem durfte sich das Publikum über Auftritte von 5 Seconds Of Summer, Justin Bieber, Ariana Grande, Demi Lovato, Selena Gomez, Nick Jonas und vielen weiteren freuen. Auch The Weeknd begeisterte mit seiner Performance bei den American Music Awards. Er räumte den Preis für den Favorite Male Artist Soul/R&B ab und wurde darüber hinaus für sein jüngstes Werk "Beauty Behind The Madness" mit einem Award in der Kategorie Favorite Album Soul/R&B ausgezeichnet.

>>> Hier seht ihr alle Gewinner im Überblick


Abschlusslinie