Bemusterung: Taylor Swift

THEMA
Taylor Swift

GENRE
POP

Aktueller Artikel

12.01.2017
Der Soundtrack zu "Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe" mit Taylor Swift, Nicki Minaj, Nick Jonas und vielen mehr
Taylor Swift, Der Soundtrack zu Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe mit Taylor Swift, Nicki Minaj, Nick Jonas und vielen mehr

Mit Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe kommt am 9. Februar 2017 ein wahres Highlight in die deutschen Kinos, in dem die packende Story um Christian Grey und Anastasia in eine neue Runde geht. Dabei wartet nicht nur der Film mit einer Starbesetzung auf: Auch der großartige Soundtrack, der ausschließlich aus bisher unveröffentlichten Tracks besteht, macht Vorfreude auf das Kino-Erlebnis. Unter anderem steuern Taylor Swift und das ehemalige One Direction-Mitglied Zayn ihren gemeinsamen Track "I Don't Wanna Live Forever" bei, den es bereits im spannenden Trailer zum Blockbuster zu hören gab.

Von Nicki Minaj bis Halsey - das sind die Künstler des Soundtracks

Eine weitere großartige Kollabo befindet sich auf dem Soundtrack zur Fifty Shades Of Grey-Fortsetzung: Nicki Minaj und Nick Jonas haben sich für den Track "Bom Bidi Bom" zusammengetan. Mit dabei ist außerdem Halsey, die ihren Song "Not Afraid Anymore" beisteuert, sowie der britische Musiker JP Cooper mit "Birthday". Zudem können wir uns über einen musikalischen Beitrag von Sia, John Legend, Frances, Tove Lo und vielen mehr freuen. Der Hit-gespickte Soundtrack erscheint am 10. Februar 2017 und ist ab dem 13. Januar 2017 vorbestellbar. Die Tracklist in voller Länge gibt es hier zu sehen: 

Fifty Shades Of Grey, Fifty Shades Of Grey 2 Tracklist

Aktuelles Produkt
Taylor Swift, Bad Blood feat. Kendrick Lamar, 00843930018321

Bad Blood feat. Kendrick Lamar

Format:
Track
Label:
Universal Music
VÖ:
19.05.2015
Bestellnr.:
00843930018321
Produktinformation:

Mit "Bad Blood feat. Kendrick Lamar" veröffentlicht Taylor Swift die Remix-Version ihrer dritten Single-Auskopplung aus dem Hit-Album "1989". Auch im Video zum Song, der von falscher Freundschaft handelt, kracht es gewaltig. Der stargespickte Clip entstand unter der Regie von Joseph Kahn und bietet ihren Fans die geballte Ladung Action im Stil des Kinofilms "Sin City". Taylor Swift produzierte das Video und überließ es ihren zahlreichen Co-Stars, deren Namen und Charaktere für den Clip selbst auszuwählen. "Bad Blood" ist digital als Single erhältlich und kann bei Amazon oder iTunes heruntergeladen werden. 

Sie benötigen den Flashplayer

Abschlusslinie