Backstage
Vienna Teng BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

26.09.2007

Vienna Teng auf Konzertreise

Vienna Teng, Vienna Teng auf Konzertreise

Seit die Sängerin, Pianistin und Songschreiberin
Vienna Teng vor fünf Jahren in den USA ihr Debütalbum "Waking Hour" präsentierte, schreitet sie auf dem Karrierepfad in Riesenschritten voran. Das belegen wohlmeinende Kritikervergleiche mit Tori Amos, Fiona Apple, Kate Bush, Sarah McLachlan, Natalie Merchant, Ben Folds und Rufus Wainwright ebenso wie Auftritte im Vorprogramm von Größen wie Joan Osborne, Shawn Colvin, Patty Griffin, Joan Baez, den Indigo Girls, Duncan Sheik und India.Arie.

Mit ihrem dritten Album "Dreaming Through The Noise", das hier Anfang 2007 herauskam, eroberte Vienna Teng endlich auch das europäische Publikum im Sturm. "Auch wenn Vienna Teng zwangsläufig mit Piano spielenden Kolleginnen verglichen wird, 'Dreaming Through The Noise' ist eine fantastische und vielseitige Platte", meinte Martin Leute auf www.laut.de. "Das liegt nicht nur an dem anspruchsvollen und unter die Haut gehenden Sopran der Künstlerin, den intelligenten und introspektiven Lyrics, den erfrischenden Klavierläufen oder den immer greifbaren Melodiebögen, sondern auch an der hervorragenden Arbeit des Produzenten Larry Klein, der auch mit Madeleine Peyroux und Till Brönner zusammengearbeitet hat. Die musikalischen Arrangements - Streicher, Bläser, Percussion - sind derart treffsicher, unprätentiös und weich gesetzt, daß eine Sensibilität spürbar wird, die der derzeitigen Poplandschaft qualitativ eine neue Note hinzufügt."


Get the Flash Player to see this player.



Nun kommt die in San Francisco lebende Amerikanerin mit den taiwanesischen Vorfahren erneut auf Deutschland-Tournee. Im Oktober (in dem Monat feiert sie übrigens ihren 29. Geburtstag!) wird Vienna acht Konzerte geben. Begleiten werden sie dabei der Perkussionist Alex Liang Wong, Violinistin Claudia Marya Chopek und Cellist Paul Edward Brantley. Die höchst ungewöhnliche, kammermusikalische Besetzung verspricht ein paar ausgesprochen interessante Konzertabende.


KOMMENTARE

Kommentar speichern