Aktuelles Album

News

01.06.2015

Viktoria Mellmann

Die 1981 in Viljandi/Estland geborene und seit 1989 in Sigmaringen/Baden-Württemberg lebende Sängerin begann im Alter von vier Jahren ihre musikalische und tänzerische Ausbildung. Weit vor ihrem Jazz & Pop-Studium am International Music College in Freiburg/Breisgau gründete sie 1999 gemeinsam mit ihrem Bruder Viktor eine Popband, die ausschließlich Eigenkompositionen spielt. Seit 2001 ist Viktoria Mellmann auf größeren und kleineren Bühnen sowie in der Studioarbeit zu Hause. Außer in ihrer eigenen Band singt sie in verschiedenen Jazz- und Popformationen. Die Geburt ihrer beiden Töchter 2007 und 2010 weckte ihre Kreativität, auch Musik für Kinder zu komponieren. Mit dem Debutalbum "Du bist ein Wunder – Meine Traum- und Schlaflieder“ und seinen seelenwärmenden Songs, die Kinder wie Eltern gleichermaßen verzaubern, feierte sie 2013 erste Erfolge im Familybereich.

Willkommen im Elfenwunderland!

Mit "Elfenwunderland“, einem zarten Ohrwurm, der sich zur hymnischen Popballade entwickelt, präsentiert die 1981 in Viljandi/Estland geborene und seit 1989 in Sigmaringen/Baden-Württemberg lebende Sängerin Viktoria Mellmann den Titelsong ihres gleichnamigen zweiten Albums als Single. Geschrieben wurde "Elfenwunderland“ wie alle Songs des Albums von Viktoria Mellmann selbst, ihr Bruder Viktor Mellmann hat alle Titel opulent und doch luftig-leicht arrangiert, produziert und sämtliche Instrumente gespielt.

Auf dem Mitte Juni 2015 erscheinenden Album "Elfenwunderland“ schicken elf fantasievolle und einfühlsam arrangierte Popsongs und Balladen kleine wie große Hörer auf eine herrliche akustische Traumreise in die Zauberwelt der Elfen. Die zauberhaft eingängigen Melodien, die märchenhaften Texte und der entrückend zarte Gesang der elfenhaft hübschen Viktoria Mellmann ergeben ein Popalbum, das Musikfans jeden Alters faszinieren wird.

Wir erleben die Geburt der Elfen, beobachten fleißige Waldelfen, hungrige Bergelfen, freche Elfenkobolde und den Beerenelf, der die Früchte farbig malt. Wir tanzen mit den Elfen im Morgentau und auf dem königlichen Ball und begleiten sie in den Winterschlaf.

Ein wundervoll schwelgerischer Liederreigen, der die Wunder des Lebens und die Schönheit der Natur feiert!

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern