Aktuelles Album

News

11.09.2015

Rampenirrwische - Vintage Trouble kommt für vier Konzerte nach Deutschland

Vintage Trouble, Rampenirrwische - Vintage Trouble kommt für vier Konzerte nach Deutschland

Den Fans der australischen Hardrock-Band AC/DC wird nachgesagt, dass sie neben ihren eigenen musikalischen Göttern keine anderen dulden. Etliche Bands, die als Vorgruppe von AC/DC gespielt haben, mussten dies leidvoll erfahren. Um so überraschter waren Kenner, dass Vintage Trouble diesen Sommer bei ihren Konzerten im Vorprogramm von AC/DC regelrecht gefeiert wurde. Und das, obwohl sich die Musik der souligen Blues-Rocker deutlich von der des Hauptacts unterscheidet. Schon eim ersten Auftritt der Band in Deutschland 2011 hatte die FAZ erkannt: "Die wahre Stärke von Vintage Trouble ist es nicht, so zu klingen, als sänge Otis Redding oder James Brown bei den Faces, Free oder den Rolling Stones, sondern die Unmittelbarkeit ihrer Bühnenpräsenz, die glauben macht, einer Sensation beiwohnen zu dürfen." Frontmann Ty Taylor, hieß es weiter, "verfügt nicht nur über eine mächtige Stimme, sondern auch über das nötige Selbstvertrauen, die James-Brown-Pose des Rampenirrwischs einzunehmen, der die Zuhörer unablässig zum Mittun auffordert."

Davon kann man sich im November erneut überzeugen, denn dann kommt Vintage Trouble für vier Konzerte nach Deutschland.

20.11.2015  C-Club, Berlin

27.11.2015  Mojo-Club, Hamburg

28.11.2015  Kantine, Köln

30.11.2015  Technikum, München


KOMMENTARE

Kommentar speichern