Backstage
Volbeat, Volbeat BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

27.05.2016

Volbeat heißen neuen Bassisten Kaspar Boye Larsen willkommen

Volbeat, Volbeat heißen neuen Bassisten Kaspar Boye Larsen willkommen

Volbeat sind zurück und lassen es auf "Seal The Deal & Let's Boogie" ordentlich krachen: Ein Danko Jones-Duett, eine Performance des legendären Harlem Gospel Choir und große Rock'n Metall Hymnen. Das alles könnte aber nicht funktionieren, wenn Volbeat sich nicht immer wieder hinterfragen und stetig weiterentwickeln würden. Dazu gehört nun auch die Umstrukturierung in der Band: Bassist Anders Kjølholm verließ Volbeat nach 15 gemeinsamen Jahren einvernehmlich. Auf dem neuen Album hat Rob Caggiano den Bass eingespielt, doch inzwischen ist die Kjølholm-Nachfolge geregelt: Kaspar Boye Larson wird Volbeat auf der kommenden Tour begleiten. 

Mit neuem Bassisten sind Volbeat bei Rock am Ring

Nach den ersten US-Konzerten hat die Band Larson offiziell als neuen Bassisten willkommen geheißen: "We just got back from a great US tour and Kaspar showed as we expected that he's the real deal. The fans love him and we can't wait for the rest of you to hook up with us as a full band again on our coming shows." Aufmerksame Fans konnten Kaspar Boye Larson bereits im neuen Volbeat Video "The Devil's Bleeding Crown" entdecken. In nun wieder vollständiger Besetzung wird die Band am nächsten Wochenende bei den Festivalriesen Rock am Ring und Rock im Park auf der Bühne stehen. Vorher gibts am 03. Juni aber erstmal das neue Album "Seal The Deal & Let's Boogie"!

Volbeat Album "Seal The Deal & Let's Boogie" 


KOMMENTARE

Kommentar speichern