Backstage
Volbeat, Volbeat BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

11.09.2017

Wacken Open Air 2017: Volbeat zeigen Live-Videos vom Auftritt

Am 03. August 2017 haben Volbeat beim Wacken Open Air ihre einzige deutsche Festivalshow in diesem Jahr gespielt. Und die hatte es in sich: Tausenden Fans haben die Dänen mit ihren Rock-Hymnen ordentlich eingeheizt. Dabei gabs knallharte Gitarrenriffs, eine atemberaubende Lichtshow und jede Menge Rock'n Metal zum abgehen. Um die Circle Pits bei ihrem Auftritt auf der Harder Stage anzuheizen, hat die Band unter anderem das Metalbrett "Slaytan" gespielt und anschließend noch den Song "Dead But Rising" vom Album "Outlaw Gentleman & Shady Ladies" zum Besten gegeben.

 "Slaytan/Dead But Rising", "Still Countng" und "Black Rose" live aus Wacken

Für alle, die diesen Moment noch einmal erleben möchten oder keine der begehrten 70.000 Tickets fürs Wacken Oen Air ergattern konnten, haben Volbeat jetzt drei Live-Videos zu ihrem Auftritt veröffentlicht. Neben dem Mitschnitt von eben genanntem Doppel "Slaytan/ Dead But Rising", gibt es so auch einen Live-Clip zu den Songs "Still Counting" und "Black Rose" zu sehen. Dabei zeigen die dänischen Rocker, dass sie ihre deutschen Fans gerne mal ins ins Schwitzen bringen: Egal ob Crowdsurfen oder Circle-Pits, bei der Show von Volbeat beim diesjährigen Treffen der Metalfreunde in Wacken, wurde mächtig gerockt:

  


KOMMENTARE

Kommentar speichern