Aktuelles Album

News

09.01.2015

Grammy für Wayne Shorters Lebenswerk

Wayne Shorter, Grammy für Wayne Shorters Lebenswerk

Auch nach über 55 Karrierejahren spielt der innovations- und improvisationsfreudige Saxophonist und Komponist Wayne Shorter noch ganz "ohne Sicherheitsnetz". Das bewies er zuletzt auf seinem Blue-Note-Live-Album "Without A Net", für das er 2013 seinen zehnten Grammy erhielt. Jetzt wird der 81-Jährige für sein beeindruckendes Lebenswerk mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

George Wein erhält ebenfalls einen Grammy für sein Lebenswerk

Bei der Sonderveranstaltung, die am 7. Februar in Los Angeles stattfindet, wird daneben auch ein weiterer Jazzveteran mit dem Grammy Trustee Award für sein Lebenswerk geehrt: der 89-jährige Impresario George Wein. Wein verdankt die Jazzwelt nicht nur das Newport Jazz Festival, das im August 2014 seinen 60. Geburtstag feierte, sondern auch das New Orleans Jazz & Heritage Festival und das Playboy Jazz Festival in Los Angeles. Darüber hinaus machte sich Wein einen Namen als Pianist, Club- und Label-Betreiber.


KOMMENTARE

Kommentar speichern