Backstage
Wencke Myhre BACKSTAGE EXCLUSIV

News

10.06.2011

Gewaltig leise: Wencke Myhre und Band auf der Kieler Woche

Wencke Myhre, Gewaltig leise: Wencke Myhre und Band auf der Kieler Woche

Sie machte "ein knallrotes Gummiboot" und einen "Sonntag im Bett" zu Schlager-Hits. Sie sang "Ein Hoch der Liebe" und gewann 1966 mit dem Rat: "Beiß nicht gleich in jeden Apfel" die Deutschen Schlagerfestspiele. Das war hierzulande der Durchbruch der jungen Sängerin aus dem hohen Norden - Wencke Myhre. Unter dem Namen wurde die Sängerin, Entertainerin und Showmasterin nicht nur in ihrer norwegischen Heimat und in Skandinavien, sondern auch beim mitteleuropäischen Publikum bekannt.
"Mit über 60 Jahren habe ich mich als erfolgreiche Künstlerin ganz einfach neu erfunden", sagt Wencke Myhre und tritt mit ihrem neuen Album "Eingeliebt - Ausgeliebt" den Beweis an. Der neue Tonträger ist ein in vier Jahren harter Arbeit entstandenes sehr persönliches Opus, das von Tiefgang bis Selbstironie alles zu bieten hat, was ein brillantes Album auszeichnet. Mit anderen Worten "Eingeliebt - Ausgeliebt" ist das stärkste und authentischste Werk, das Wencke Myhre bis heute eingesungen hat. Das Album überrascht, berührt und verzaubert in jeder Hinsicht und malt uns ein ganz neues Bild dieser außergewöhnlichen Sängerin und Entertainerin.

Datum:     22.06.2011 Uhrzeit: 21.00 Uhr - Eintritt: 15 Euro (plus Vvk.-Gebühr), Abendkasse 20 Euro

Ort:          Freilichtbühne Krusenkoppel;   Düsternbroker Weg 81;  24105 Kiel

Telefon:    04 31/24 01 40 99 7 Fax: 04 31/24 01 40 96 7

E-Mail:      info@freilichtbuehne-kiel.de

Website:   www.freilichtbuehne-kiel.de

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern