Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

20.05.2016

Jetzt das brandneue Video zu "Vermessung der Welt" von WENDJA anhören!

Die Videopremiere vom Teaser-Track aus dem kommenden Album "Poet & Prolet"

WENDJA, Jetzt das brandneue Video zu Vermessung der Welt von WENDJA anhören!

Wendja musste in der österreichischen Freistadt mit verschiedenen Welten klarkommen: Vater aus Peking, Mutter aus dem Ort. „Als Junge war ich oft das ‚Schlitzauge’. Im Kopf war China meine Heimat wenn ich mich fremd fühlte. Mein Vater machte mir später bewusst, wie schön Österreich war und wie kurzsichtig meine Denkweise: Ich pauschalisierte und machte dasselbe wie die, unter denen ich litt.“ Mit der Musik kam die Rettung: Jahrelang schrieb er, baute Beats, sang. „Es war magisch: Obwohl ich es nie gelernt hatte, kamen Lieder heraus. Es gab endlich keinen Druck.“ Aber erst nach einem Exkurs als Duo mit zwei #1-Singles, einem Platin- und zwei Goldalben sowie einem #4-Solo-Album wird ihm bewusst, dass er sich mit seiner Zerrissenheit auseinandersetzen und sich auf seine Wurzeln besinnen muss: „‚Wen Dja’ ist mein chinesischer Name. Übersetzt bedeutet das ‚Beste Sprache’. Meine Eltern haben mir den perfekten Künstlernamen also schon in den Pass geschrieben.“

 

 

Plötzlich ist er in der Lage, mit den Kontrasten seiner Persönlichkeit Frieden zu schließen und sie sogar zu seinem Vorteil zu nutzen. Wendja bietet krasse Bandbreite: perfekt komprimiert im Albumtitel „POET & PROLET“ und virtuos rausgelassen in der Seeed-esken Single „VERMESSUNG DER WELT“, einem Monstertrack mit Beats, Brass und Brains, der mit ordentlich Wut im Bauch klarstellt, dass unsere berechnete Formel zum Glück nicht aufgeht. Produziert haben „POET & PROLET“ Quarterhead und Arschtritt Lindgren, die die Tracks zwischen megalässig und ganz schön heftig in Szene gesetzt haben. Nicht nur auf „VERMESSUNG DER WELT“ wird messerscharf deutlich, dass Wendja jetzt genau weiß, wer er ist: »Ich bin Einzelgänger. Wenn ich das sage, fühle ich mich weder stark, noch besonders toll. Es macht mich aus – aber nicht besser als Andere. Es ist einfach, wie es ist.“   

 

Ab sofort gibt es den Song auch als Download / Stream:

 

★iTunes: www.umgt.de/vwr8EU
★Amazon MP3: www.umgt.de/32XqEB
★Spotify: http://spoti.fi/23ZoJ5Q


KOMMENTARE

Kommentar speichern