Backstage
White Lies, White Lies BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

White Lies, Big TV (Deluxe Edition), 00602537425778

Big TV (Deluxe Edition)

(Limited Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

29.07.2013

Tolles White Lies Interview im britischen "Q" Magazine

Die White Lies über ihre Wurzeln, musikalische Heimat, Karaoke-Leidenschaft und vieles mehr

White Lies, Tolles White Lies Interview im britischen Q Magazine

Großbritanniens größtes Musikmagazin "Q" traf sich mit White Lies Sänger Harry McVeigh, Bassist Charles Cave und Drummer Jack Brown und sprach ausführlich mit der Band über ihr brandneues Album "Big TV", das am 9. August herauskommen wird. Das komplette Interview könnt ihr online auf www.qthemusic.com nachlesen.

Die White Lies über die Rückkehr zu ihren Wurzeln

Im Q&a Interview geht es gezielt um den merkbaren Trend der Band, sich an ihre Wurzeln zu erinnern und diese wieder aufzugreifen. Letzte Woche spielten sie zum Beispiel drei Gigs in der "Hoxton Square Bar & Kitchen" in London, einem kleinem Venue, in dem sie ihre ersten Auftritte vor fünf Jahren hatten. Für die Band, die bereits in fetten Arenas spielt und abgeschottete Backstage-Bereiche gewohnt ist, sicher eine interessante Erfahrung, mitten durch die Fans und den Publikumsraum zu laufen, um auf die Bühne zu gelangen, aber Harry & Co. nehmen es gelassen. Sie wissen woher sie kommen. Im Interview, das noch vor den Live-Gigs stattfand, freuten sie sich einfach nur darauf, in der kleinen aber feinen Londoner Bar ihren alten Freunden und treuen Fans ihr neues Album vorzustellen.

Weitere Interview-Themen sind die lange Zeitspanne zwischen dem letzten White Lies Album "Ritual" und "Big TV", die kreative Pause, welche die Bandmitglieder sich gönnten, die Findung des richtigen Platzes innerhalb der Musik, ihre große Leidenschaft für Karaoke und vieles mehr.

Die White Lies zeigen sich als selbstbewusstere junge Band, die mit ihrer Arbeit am neuen Longplayer wieder zu sich und ihrer Musik gefunden hat. Ein ehrliches Interview, das Spaß macht zu lesen und Harry, Charles und Jack nur noch sympathischer macht.

>>> Hier könnt ihr das White Lies Interview im Q Magazine (englisch!) lesen


KOMMENTARE

Kommentar speichern