News

05.04.2017

"Irgendwas gegen die Stille" von Wincent Weiss jetzt vorbestellen und drei Songs vorab erhalten

Wincent Weiss, Irgendwas gegen die Stille von Wincent Weiss jetzt vorbestellen und drei Songs vorab erhalten

Bald schon hat das Warten ein Ende: Am 14. April 2017 veröffentlicht Wincent Weiss sein mit Spannung erwartetes Debüt-Album "Irgendwas gegen die Stille". Darauf erwarten uns 13 Lieder, die berühren - mal laut und mal leise. In einem Interview hat Wincent, der all seine Songs selbst schreibt, verraten, woher die Inspiration für seine einnehmenden Tracks kommt.

Wincent Weiss über die Entstehung seiner Songs

"Das ist von Song zu Song unterschiedlich. Mal kommt die Idee ganz spontan in der Bahn oder im Taxi. Ein anderes mal muss ich stundenlang brainstormen, um an die richtigen Ideen zu kommen. Und der Weg von der Idee bis zum fertigen Song kann genauso variieren. Es gibt Songs, bei denen bin ich mit dem Text nach einem Tag komplett zufrieden. Bei anderen muss ich oft noch etwas ändern und umschreiben. Bei 'Musik sein' hat es zum Beispiel Monate gedauert."

"Irgendwas gegen die Stille" jetzt vorbestellen und drei Songs vorab erhalten

"Musik sein" ist ein gutes Stichwort: Den Hit erhaltet ihr, ebenso wie die aktuelle Single "Feuerwerk" und sie Akustik-Version von "Regenbogen", zum sofortigen Download, wenn ihr jetzt das neue Wincent-Weiss-Album "Irgendwas gegen die Stille" in der digitalen Version vorbestellt. Der Preis für die Songs wird beim späteren Albumkauf angerechnet. 

Wincent Weiss Album "Irgendwas gegen die Stille" 

▶ bei Amazon

▶ bei MediaMarkt

▶ bei Saturn

▶ bei Google Play

▶ bei Apple Music

▶ bei iTunes


KOMMENTARE

Kommentar speichern