Backstage
Wise Guys, Wise Guys BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

26.09.2014

Jetzt reinhören: Wise Guys veröffentlichen ihr neues a cappella Album "Achterbahn"

Für alle eingefleischten Wise Guys-Fans hat das Warten jetzt ein Ende: Ab sofort ist das neue Album "Achterbahn" als Standard und aufwendige Deluxe Edition sowie natürlich auch in digitaler Version bei allen Plattenhändlern und Onlineshops verfügbar. Wir berichten euch mehr über die einzelnen Albumtracks und was euch im Einzelnen erwartet. Außerdem könnt ihr im obigen Albumplayer in alle Tracks reinhören und Lieblingssongs mit euren Facebook-Freunden teilen.

Neues Album – neue Stimme: Wise Guys begrüßen 2013 Andrea Figallo

Mit der Produktion des neuen Albums gesellte sich stimmlicher Neuzugang zur Band. 2013 holten sich die Wise Guys mit dem ehemaligen Flying Pickets-Mitglied Andrea Figallo nicht nur einen erfahrenen Sänger, sondern auch einen exzellenten Produzenten in die Band. So übernimmt Figallo stimmlich den Bass, der mit dem Ausscheiden von Ferenc Husta im Jahr 2012 fehlte, und ergänzt seine beiden Bariton-Kollegen Daniel "Dän" Dickopf und Marc "Sari" Sahr zudem als Vocal Percussion. Mittlerweile ist das A cappella-Quintett neben Edzard "Eddi" Hüneke (Bariton) und Nils Olfert (Tenor) also wieder komplett.

"Achterbahn" ist geprägt von ausgelassener Fröhlich- und Leichtigkeit

Der Titelsong ist zugleich der Album-Opener. So steht "Achterbahn" für das rasante Auf und Ab des Lebens, und die Gewissheit, dass nach einem Höhenflug ganz sicher auch ein Sturz nicht lange auf sich warten lässt. Doch es wäre kein Wise Guys-Album, wenn nicht jede Menge Humor mit verpresst wurde, so ist z.B. "Das Sägewerk Bad Segeberg" ein großer Spaß, bei dem die Sänger sich schon bei der Aufnahme das Kichern verdrücken mussten. "Ein dickes Ding" und "Keine gute Idee" greifen bewährte Wise Guys-Traditionen auf, während die erste Single "Antidepressivum" für den Befreiungsschlag der Band steht, alle Songs fortan selbst zu produzieren.

Bei allem Spaß schlagen Wise Guys auch nachdenkliche Töne an

Neben jede Menge Augenzwinkern und Gute-Laune-Schüben lassen die Wise Guys auch Raum für nachdenkliche Töne. Der Track "Ein Engel" beispielsweise ist eine sehr gefühlvolle und Trost spendende Ballade, "Dein Blick" eine ganz besondere Liebeserklärung während "Dankbar für die Zeit" von Tod und Abschied handelt. Auch musikalisch dürft ihr euch auf eine sprichwörtlich turbulente Reise durch die Stil-Landschaften freuen.

Es geht durch lupenreinen Pop ("Ich kann nur den Refrain"), tanzbare 70er-Discobeats ("Generation Hörgerät"), nach vorn gehenden Rock ("Ich bin wie ich bin") und sogar unter die Jazz-Brause ("Küss mich" – ein Duett mit Jasmin Wagner). Nach einem melancholischen Abstecher in bestem James Bond Soundstil mit "Alles so schön bunt hier" dürft ihr mit "Lächeln lernen" zur Abwechslung karibisches Reggae-Feeling genießen, bis die Ballade "Ans Ende der Welt" mit ihren HipHop-Elementen das Album perfekt abrundet. Über die einzelnen Albumversionen haben wir euch bereits ausführlich berichtet, hier ist ein Überblick, wo ihr euer Wise Guys-Album bestellen könnt:


KOMMENTARE

Kommentar speichern