Backstage
Woodkid, Woodkid BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

11.03.2013

"The Golden Age": Woodkid spricht über sein am 15. März erscheinendes Album

Woodkid, The Golden Age: Woodkid spricht über sein am 15. März erscheinendes Album

Musiker und Video-Künstler Yoann Lemoine wird unter dem Namen Woodkid am 15. März sein erstes Album "The Golden Age" in Deutschland veröffentlichen. "Durch das Drehen der Videos hat Musik für mich einen anderen Stellenwert erhalten", erklärt Woodkid, wenn man ihn nach seiner Arbeit fragt. "Es war wie ein Sog, der mich in diese Kunstform gezogen hat." Um die kreative Utopie von Text und Bild zu vereinen, packt sich Yoann a.k.a. Woodkid Gefühle und ordnet sie Instrumenten zu. "Das war für mich der einleuchtendste Weg, einen Klangkosmos im Cinemascope-Format zum Strahlen zu bringen."

Woodkid: So erschafft er Töne, so groß wie seine Bilder

"Nimm drei hintereinander gespielte Akkorde und schon kannst du ein Gefühl illustrieren", fährt er fort, "und es fühlt sich für mich an, als könne der gerade gespielte Akkord, den folgenden einfach provozieren und so fort. Ich kann gar nichts dagegen tun. Die Klänge turnen durch meinen Kopf und instrumentieren jedes der Stück ganz exakt. Ich höre dabei jedes einzelne Instrument. So sind die Streicher die harmonische Basis der Stücke. Dann höre ich die Bläser, die den Melodiebögen eine unglaubliche Kraft verliehen und die Kesselpauken, die das Stück vorantreiben."

"The Golden Age": Der Sturm und Drang der Gefühle

Dieses Klangbild hat er nun auch auf einer kompletten Platte, auf "The Golden Age" in voller Pracht und Größe erschaffen. Es sind nicht irgendwelche Gefühle, deren sich Woodkid annimmt. Es geht um den Sturm und Drang der Gefühle: "Es geht um die Zeit des Übergangs vom Jugendalter hinüber ins Erwachsenensein, in die verwirrende Hyperrealität", erklärt Woodkid. "Ich erzähle von der spürbaren Veränderung des Körpers, von der ersten Sexualität, vom Nichtsoseinwollen, wie es die Norm verlangt." Wer die Geschichte schon jetzt in Kurzform, dafür fantastisch in Bilder transportiert sehen möchte, dem empfehlen wir Woodkids Videotriologie zu "Iron", "Run Boy Run" und "I Love You".

"The Golden Age": Hier gibt's alle Versionen des Woodkid Debüts auf einen Blick


KOMMENTARE

Kommentar speichern