Aktuelles Album

Facebook

News

15.06.2016

Aus dem kalifornischen Compton in die Welt: YG veröffentlicht sein zweites Album "Still Brazy"

YG, Aus dem kalifornischen Compton in die Welt: YG veröffentlicht sein zweites Album Still Brazy

Er ist einer der heissesten Newcomer der amerikanischen Westküste. Alles, was er bis dato veröffentlichte, ging durch die Decke. Rapper YG aka Young Gangsta kommt aus dem kalifornischen Compton, der Wiege des Gangsta-Rap, aus der HipHop-Legenden wie Ice Cube, Eazy-E, Kendrick Lamar oder Coolio ebenfalls entsprangen. Und Young Gangsta ist auf dem besten Weg, sich in die Hall of Fame des Rap zu kämpfen: Für sein Debütalbum "My Krazy Life" hagelte es regelrecht Komplimente.

"Still Brazy": Inklusive über 15 Featuring-Gästen

Klar, dass wir den Nachfolger des Longplayers kaum erwarten können. Der sollte zunächst in Anlehnung an den ersten Erfolg "Still Krazy" heissen, wurde aber dann von YG umbenannt in "Still Brazy". Einen Vorgeschmack auf die neue Scheibe lieferten uns vorab die Singles "Why You Always Hatin'?" - eine Zusammenarbeit mit Drake und Kamaiyah, sowie "FDT". Doch jetzt ist es endlich soweit: Still Brazy ist 17 Tracks stark und ab heute im Handel erhältlich. Hier haben wir on top direkt die Tracklist für euch im Überblick: 

1. Pops Hot Intro
2. Don’t Come to LA (feat. Sad Boy, A.D. & Bricc Baby)
3. Who Shot Me?
4. Word Is Bond (feat. Slim 400)
5. Twist My Fingaz
6. Good Times Interlude (feat. Syke 800, Duce, Marley Blu & Burnt Out)
7. Gimmie Got Shot
8. I Got a Question (feat. Lil’ Wayne)
9. Why You Always Hatin? (feat. Drake & Kamaiyah)
10. My Perception (feat. Slim 400)
11. Bool, Balm & Bollective
12. She Wish She Was (feat. Joe Moses & Jay 305)
13. YG Be Safe (feat. The Homegirl)
14. Still Brazy
15. FDT (feat. Nipsey Hussle)
16. Blacks & Browns (feat. Sad Boy)
17. Police Get Away wit Murder

     

>>> Mehr Videos von YG ansehen

>>> YG Album "Still Brazy"

- bei iTunes

- bei Amazon

- bei Saturn

- bei Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern