Backstage
Young Jeezy, Young Jeezy BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

28.07.2010

Jeezy im Vergleich

Young Jeezy, Jeezy im Vergleich

Ein wenig zwiegespalten wirke Young Jeezy vor Kurzem, als er in zwei verschiedenen Interviews über Vergleiche sprach. Denn während er einerseits dankend darauf verzichtet, mit Anderen verglichen zu werden, scheut der Rapper selbst nicht davor, Vergleiche über sich selbst zu droppen. Vergleicht selbst:

 

"Ich denke nicht, dass man mich mit irgendjemandem vergleichen sollte, denn am Ende des Tages hast du einen Pac, du hast Snoop, du hast Tip, du hast Wayne -  es gibt nur einen Jeezy, Mann," so der MC gegenüber dem XXL Magazine. "Niemand außer mir ist in diesen Schuhen gelaufen. Mein Level der Intelligenz, des Know-Hows, fähig zur Adaption zu sein, fähig zum Leben zu sein, fähig zum Laufen zu sein, und immer noch dieselbe Person zu sein, die ich seit Tag eins bin – dieser Shit ist nichts, das dir einfach so gegeben wurde. So bin ich am Ende des Tages nicht im Geringsten besorgt, weil ich jetzt nicht einmal hier wäre, wenn ich nicht so wäre und denken würde, wie ich es tue. So kannst du, nach diesen gesagten Worten, nichts damit vergleichen. (…) Lasst uns für eine Minute über das Leben sprechen. Sieh dir an, wo ich herkam. Sieh dir an, wo ich jetzt bin. Was vergleichst du damit? Lass es mich wissen und dann, schätze ich, werden wir unseren Vergleich haben."

 

Nun gut, dass das mal geklärt wurde… Doch als wäre das nicht schon Information genug, ließ der Südstaaten-Rapper im Interview mit VIBE seinen Ansichten bezüglich seiner Beziehung zu einem anderen großen Südstaaten-Akteur, dem selbsternannten King Of South T.I., freien Lauf und zog einen Vergleich zu The Notorios B.I.G. und Jay-Z.

 

"Ich nahm dieses Ding immer so, als wären Tip und ich wie Big und Jay. In dem Sinne, dass wir immer koexistieren. Wir hatten wirklich nie Probleme oder so, dass wir etwas nicht klären könnten. Und sei es einfach, in welchem Club wir uns treffen. Um wie viel Uhr, weißt du, was ich meine? In allem was er tat, habe ich ihn ziemlich unterstützt und so wie ich sage, ich hätte das getan, hat er mich auch ziemlich unterstützt. (…) Und so ist es. Du könntest in einer Stadt sein und zwei N*ggas kümmern sich um diese Stadt. Wir waren gemeinsam auf ein paar Touren, machten einige Classic Platten, und ja, es ist nur eines dieser Dinge. So habe ich das immer gesehen. So als wären wir wie Big und Jay. Pac und Snoop."


KOMMENTARE

Kommentar speichern