Backstage
Young Jeezy, Young Jeezy BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

19.03.2010

Young Jeezy ändert seinen Namen

Young Jeezy, Young Jeezy ändert seinen Namen

Kurze Info vorab, damit ihr beim naechsten Einkaufsbummel im Plattenladen nicht komplett aufgeschmissen vor dem "Y"-Regal dasteht. Rapper Young Jeezy fasste nun den schweren und mutigen Beschluss, seinen Namen zu ändern. Das "Young" wird gecanceled, the artist formerly known as Young Jeezy nennt sich ab sofort offiziell einfach nur noch schlicht und einfach Jeezy. Woran liegt's? Midlife Crisis und das Bedürfnis nach etwas Neuem, etwas Frischem? Oder dauert das mit dem Autogramme schreiben einfach nur zu lange? Wer weiß das schon so genau. Gerüchten zufolge streicht Jeezy das "Young" allerdings nur aus einem Grund, und zwar weil er sich jetzt mit 32 Jahren erwachsen, reif und nicht mehr "young" fühlt. Ach Jeezy, Kopf hoch, man ist doch immer nur so alt, wie man sich fühlt!

 

Wie auch immer, mit seiner Umbenennung schließt Jeezy sich einer langen Liste von Rappern an, die Ihren Namen ebenfalls kürzten. Lil Bow Wow wurde erwachsen und strich das "Lil", The Game heißt seit dem letzten Jahr nur noch Game und von dem guten Puff Daddy, P.Diddy, Diddy, Poppa-Diddy-Pop brauchen wir gar nicht erst anzufangen.

 

Beim Feature in Rihannas "Hard" erschien der Name "Jeezy" zum ersten Mal im Alleingang, mit der neuen US-Streetsingle "Lose My Mind" wird er nun offiziell. So Jeezy it is.


KOMMENTARE

Kommentar speichern