Backstage
Yuja Wang BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

12.01.2011

Yuja Wang unterwegs

Yuja Wang, Yuja Wang unterwegs © Felix Broede / Deutsche Grammophon

Die San Francisco Chronicle bescheinigte der chinesischen Pianistin Yuja Wang unlängst nahezu übermenschliches Spielkönnen. Tatsächlich gehört die Newcomerin bereits kurz nach ihrem Erscheinen auf der internationalen Bühne zu den meist gefragten Instrumentalistinnen ihres Fachs und darf sich in die großen Hallen der Kultur wagen.

In der zweiten Januarhälfte wird Yuja Wang mit drei Konzerten in Deutschland zu erleben sein. Am Mittwoch, 19. Januar, gastiert sie mit dem ersten Klavierkonzert von Johannes Brahms in der Münchner Philharmonie. Die beiden darauf folgenden Abende zieht sie weiter in den Beethovensaal der Liederhalle in Stuttgart und präsentiert am 20. und 21. Januar jeweils das zweite Klavierkonzert von Béla Bartók. Ihr zur Seite steht an allen drei Abenden das SWR Orchester Stuttgart unter der Leitung von Sir Roger Norrington.


KOMMENTARE

Kommentar speichern